ipodserviceanfrage

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von der_mac(k), 22.02.2005.

  1. der_mac(k)

    der_mac(k) Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2005
    meine schwester hat einen ipod mini bei dem das display jetzt einen fehler aufweist..... nun habe ich mich auf MEINEN namen bei apple.de angemeldet und mit der seriennummer dieses ipod eine service-anfrage gestartet. allerdings wollte ich mir nur den ablauf dieser service-anfrage angucken da meine schwester sich nun doch entschlossen hat sich an saturn und nicht direkt an apple zu wenden , daher habe ich ein um ca7tage falsches kaufdatum angegeben (geschätzt halt) und bei "was haben sie zur behebung des fehlers bereits unernommen?" und bei der fehlerbeschreibung nur blabla reingeschrieben... :D ich dachte allerdings dass bei dem schritt "bestätigung" diese serviceanfrage noch bestätigt werden muss , was aber nicht der fall ist..... ich habe auch keine email bekommen auf die ich anworten könnte um die serviceanfrage zu stornieren oder um zumindest das kaufdatum zu korrigieren und eine ernsthafte fehlerbechreibung usw abzugeben. heute ist nun so ein packet von apple gekommen , was soll ich machen? wie kann ich meine angaben korrigieren und da der fehler bei dem ipod ein bruch im inneren displaz oder so ist , der vielleicht etwas fahrl'ssig aussieht , was ist wenn apple den ipod nicht auf garantie reparieren will_ muss ich dann irgendwie porto yahlen_ habe ich die m;glichkeit dass apple das display dann gegen geld repariert bevor der ipod dann unrepariert zur[ckgeschickt wird_
     
  2. der_mac(k)

    der_mac(k) Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2005
    verdammt falsches board , bitte verschieben :rolleyes:
     
  3. cla

    cla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Ziemlich verspult das ganze...

    Was für ein "Paket" ist denn von Apple angekommen?

    Vielleicht ist es das beste, du rufst bei Apple mal an, und biegst das ganze wieder hin.

    cla
     
  4. der_mac(k)

    der_mac(k) Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2005
    so ein ups packet wo der ipod dann rein soll um ihn von ups abholen zu lassen....
     
  5. der_mac(k)

    der_mac(k) Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2005
    vorallem ich muss das kaufdatum nicht irgendwie nachweisen und hätte apple heraus gefunden dass es nicht ganz stimmt hätten die doch nochmal nachgefragt oder? so könnte man doch immer garantie einfordern auch wenn die schon abgelaufen ist oder merkt apple das anhand der seriennummer?
     
  6. cla

    cla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Das Kaufdatum kann Apple nur wissen, wenn du bei Apple direkt bestellt hast. Ansonst können die aus der Seriennummer nur das Herstellungsdatum rauslesen, und evtl. nachvollziehen wann der Player ungefähr auf den Markt gekommen ist.

    Normalerweise musst du das Kaufdatum mit der Rechnung belegen. Aber wenn die niemand sehen will, solls dir nur Recht sein.

    Wie schon gesagt: Ruf bei denen endlich mal an, und frag einfach mal was die Reparatur überhaupt kosten würde, falls du es jetzt mit dem Paket zurückschickst.

    cla
     
  7. Flooo

    Flooo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.326
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    10.11.2003
    Hi,

    Wenns nichts kostet ( und davon gehe ich jetzt mal aus wenns noch in Garantie ist und dus nicht selbst verschuldet hast) würd ichs aber auf jeden Fall gleich zu Apple schicken !

    Beim Saturn machen die auch nichts anderes, dafür wird es dort aber eventuell um einiges Länger dauern !

    Viele Grüße,

    Flo
     
  8. der_mac(k)

    der_mac(k) Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2005
    joa der ipod ist so neu dass es apple dann klar sein müsste dass er noch garantie hat.... aber ich muss zumindest mal die feherbeschreibung usw geraderücken..... ich finde da aber nicht die richtige email´-adresse weiß die zufällig jemand? thx
     
  9. Flooo

    Flooo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.326
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    10.11.2003
    Hi,

    Ruf einfach an, gib dem Mitarbeiter deine Daten und lass ihn im PC (oder MAC lol) nachschaun.

    Hab ich auch schonmal gemacht.

    Ist aber nicht soo schlimm wenn du da nur blabla eingegeben hast, das muss man ja nicht ausfüllen.

    Grüße,

    Flo
     
  10. McOdysseus

    McOdysseus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.600
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    820
    MacUser seit:
    31.12.2003
    Bei mir wars das Gleiche!
    Nach der Anfrage kam ein Paket per Post, in das ich dann meinen iPod eigepackt habe (Anleitung liegt bei, achte darauf,
    das Paket im Beisein des Boten zu versiegeln und dir eine Empfangsbestätigung geben zu lassen!).
    Fünf Tage später habe ich dann von UPS ein Rückpaket erhalten - mit einem nagelneuen 40er iPod! ;)
    Das gesamte Porto übernimmt Apple! …und soweit ich das verstanden habe, wird du angemailt/angerufen, wenn
    die Reparatur nicht unter die Garantie fallen sollte und kannst dann selbst entscheiden, was geschehen soll.

    Das Kauf-/Garantiedatum wird anhand der Seriennummer ermittelt, scheint mir.
    Anders kann ich mir das nicht erklären, da von mir damals auch keinerlei weitere Daten verlangt wurden.

    Deine Frage zeigt aber recht gut, was ich mir auch gedacht habe: Etwas mehr Info zum Ablauf der ganzen Sache hätte man schon ins Netz stellen können. :(

    Gruß
    McO

    (Absätze in deinem Text hätten das Lesen wesentlich erleichtert! :))
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.2005