ipod weder lesbar noch beschreibbar

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von dojolop, 22.09.2005.

  1. dojolop

    dojolop Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    10.06.2005
    leute, ich komme nicht mehr klar..

    habe mir vorgestern nen 20GB ipod gekauft, und der
    macht einfach nur schwachsinn..

    sehr oft heisst es bei itunes "dieses medim ist weder
    lesbar noch beschreibbar" wenn ich versuche lieder
    ausm itunes rein zu kopieren..

    verstehe ich einfach nicht.
    kann mir jemand helfen?!

    habe zuerst die software instaliert und dann angeschlossen, und
    schon paar lieder drauf, aber diese fehlermeldung nervt andauernd.
    isinc sagt komischerweise dass keine geräte zu finden sind..

    benutze einen powerbook mit tiger.
    vorschläge?? bitte.. bitte..
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Versuch ihn mal über das Festplatten Dienstprogramm neu zu Formatieren und dann die Software neu drauf machen etwas ähnliches hatte ich mit meinem iPod mini auch mal.
     
  3. dojolop

    dojolop Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    10.06.2005
    mann..
    wie das nervt..
    keine ahnung wie ich das machen soll, marco312,
    aber es nervt echt wie die pest..
     
  4. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Den iPod anschließen dann das Festplatten Dienstprogramm im Ordner Dienstprogramme öffnen und den obere ebene des iPods auswählen und auf löschen gehen dann mit HFS+ Formatieren .
     
  5. Flaaschworscht

    Flaaschworscht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    56
    MacUser seit:
    10.02.2004



    Ist er über's Dock verbunden ???
     
  6. dojolop

    dojolop Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    10.06.2005
    nee.. usb!
    dock hab ich nicht..
    mann, bin ich genervt..
     
  7. Flaaschworscht

    Flaaschworscht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    56
    MacUser seit:
    10.02.2004

    Ist bei mir so, wenn ich Ihn übers Dock verbinde.
    Dock wurde schon getauscht, aber es ist noch immer so.
    Über USB haut's hin.
    Das Problem erschliesst sich mir nicht vollends........





    Thomas
     
  8. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Wenn du die Möglichkeit hast kannst du es ja mal über FireWire versuchen das ist in jedem fall besser.
     
  9. dojolop

    dojolop Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    10.06.2005
    also ..
    jetzt ist es ganz vorbei..
    ipod formatiert, danach gings wieder, alles
    eingestellt, und alles leer, super..
    software wieder installiert, alles ok..
    ipod mit pb verbunden, nix passiert..

    ipod ist jetzt total eingefroren, es macht einfach nix.
    leuchtet die ganze zeit, ausschalten kann ichs
    auch nicht, kann einfach nix machen damit!!

    mein vorschlag.. quittung, und zurück bringen..
    hätte jemand einen besseren vorschlag?
    bitte, bitte, bitte..
     
  10. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Das klingt wirklich nach einen defekt .
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen