iPod und 4pol Firewire

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von strauch, 27.03.2005.

  1. strauch

    strauch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.08.2003
    Hallo,

    ich habe einen iPod und an meinem Notebook ein 4pol Firewire und USB 1.1. Es ist ein Windows Notebook. Jetzt ist das schöne Problem wie ich den iPod am Besten mit dem originalDock anschließe. Ich will natürlich über FireWire Synchronisieren, da es deutlich schneller ist, allerdings kann der iPod darüber nicht geladen werden (da 4pol). Das könnte entweder über USB geschehen oder über das mitgelieferte Ladegerät.

    Einen Adapter um per FireWire zu laden und per USB die Daten zu übertragen gibt es ja, ich bräuchte es genau umgekehrt oder einen Adapter mit 2 Firewire Anschlüssen, den einen für das Ladegerät und den anderen für das Notebook (4 auf 6 Adapter gibt es ja).

    Letzteres könnte für viele Notebook besitzer interessant sein, die nicht mit dem Notebook Akku den iPod laden wollen.

    Allerdings konnte ich nichts in der Richtung finde. Momentan nutze ich noch eine SonicGear 2GO Basistation an der ich einen 4 Pol Firewire anschließe und das Netzteil für die Boxen und so klappt es auch, allerdings möchte ich das Ding nicht immer auf meinem Schreibtisch stehen haben (und auch wieder vekaufen, da es nicht gut klingt).

    Apropos klingt nicht gut, was für Kopfhörer könnt ihr Empfehlen, die originalen sind.... naja sagen wir mal dem Kaufpreis nicht würdig.

    Vielen Dank und noch frohe Ostern.
     
  2. strauch

    strauch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.08.2003
    Ahhh ich habe etwas gefunden: http://www.usbfirewire.com/Parts/rr-fw-ipod-adapter2.html die Frage ist nur ob man soetwas auch in Deutschland bekommt.

    Wegen den Kopfhörern bemühe ich gerade die Suche
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  3. JeBe

    JeBe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.01.2005
    Um auf deine Kopfhörerfrage zurück zu kommen:
    Was für Kopfhörer willst du denn haben ?? In-Ear,"Bügel" etc
     
  4. nicketter

    nicketter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    24.01.2004
    soviel ich weis kannst du den ipod nicht per usb laden. denn usb hat ganz einfach 5v und firewire 12v...

    ich denke du brauchst ein teil wie oben erwähnt und zusätzlich noch ein normales firewirekabel um den adapter mit dem ladegerät zu verbinden.

    gruss nicketter
     
  5. strauch

    strauch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.08.2003
    bevorzugt Bügel... in ear finde ich auf dauer immer etwas unangenehm und schmerzhaft im Ohr.
     
  6. strauch

    strauch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.08.2003
    Mhh ich denke da werde ich den Adapter wohl importieren müssen, ich kann leider kein anderen Laden finden der den Adapter führt und einen Hersteller kann ich auf dem Bild auch nicht erkennen.
     
  7. JeBe

    JeBe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.01.2005
    Wenn du Kopfhörer mit Bügel bevorzugst würde ich dir den Koss Porta Pro empfehlen. Ich habe ihn mir vor ungefähr einem Jahr in den USA gekauft und bin immer noch begeistert, für den "relativ" geringen Preis erhält man einen Supersound, nun ja über das Design des Porta Pro lässt es sich streiten,aber mir geht es hauptsächlich um guten Sound und da kann dieser Kopfhörer meiner Meinung nach mit vielen teureren Modellen mithalten.
     
  8. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    Zumindest einen iPod photo kann man über USB 2 am Mac laden. Prinzipiell also durchaus möglich. Bei welchen anderen iPods das nun genau geht, weiss ich aber nicht.
     
  9. v-X

    v-X Gast

  10. strauch

    strauch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.08.2003
    Es ist lustig, meine Mutter hat den Kopfhörer, ich habe ihn mir vorhin mal Probegehört, ich kann verstehen das der vielen gefällt, weil er einen sehr ausgeprägten Bass hat, ich mag das aber nicht so gerne, vorallem weil er etwas breiig ist und feine Details gehen bei dem Kopfhörer doch sehr unter, ich nutze momentan meinen Microsoft Gamevoice Kopfhörer der ist klanglich sehr neutral und dynamisch, macht mir bisher am meisten Spaß, das Teil ist von Planotronics oder so, nervig ist nur das da ein Mikro dran ist und ein zweiter Stecker, das baumelt dann alles.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen