IPod Nano unter Mac+Win verwenden ?!

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von Holle1982, 09.01.2006.

  1. Holle1982

    Holle1982 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    60
    MacUser seit:
    01.12.2005
    Servus !!!

    überleg in den nächsten 2monaten zu switchen und habe noch ein paar fragen :

    wenn ich meinen ipodnano unter mac konvertiere läuft er dann noch aufm WinPC (datenaustausch,sicherunsdatein) !?
    muss ich den ipod jedesmal konvertieren wenn ich eine andere plattform (win,Mac)benutze oder funktioniert das auch so ??will meine unidatein drauf speichern und dann auch in der uni drauf zugreifen können...jedesmal neu konvertiren wäre ja voll sch... und zeitaufwenig !
    danke für eure Hilfe
     
  2. Holle1982

    Holle1982 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    60
    MacUser seit:
    01.12.2005
    kann mir denn wirklich keiner helfen ????
    ist doch nicht die schwierigste Frage :)) ??!!!
     
  3. Hamsterbacke

    Hamsterbacke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    30.09.2005
    Mein Nano läuft tadellos unter Mac und Win, so wie er vorformatiert war.
    Wie jeder andere USB-Stick auch.

    Man muss nur das automatische Öffnen von iTunes beim Einstecken abwählen, und (in iTunes) den Disk-Modus aktivieren, dann läuft er wie ein großer USB-Stick.

    Für Win 98SE ist das USB-Update und ein Treiber erforderlich (näheres unter http://www.Treiber.de im Forum), dann funzt er auch da tadellos.

    Gruß, Gerhard
     
  4. Holle1982

    Holle1982 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    60
    MacUser seit:
    01.12.2005
    das ist ja beruhigend :) habe nämlich so nen artikel in der Maclife gelesen und war mir nicht ganz sicher ob ichs sicher verstanden habe :)))
    danke
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen