ipod nano - Probleme

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von muslar, 08.02.2006.

  1. muslar

    muslar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    10.12.2005
    Hallo, habe jetzt seit knapp 14 Tagen eine 2Gb nano - klappt auch alles ganz gut, nur manchmal taucht folgendes auf. Wenn ich den nano ausgemacht habe und anschliessend auf hold gehe, geht er nach lösen des hold wieder an - direkt, ohne eine Taste zu drücken. Lasse ich ihn zwei Tage aus, dann kommt es vor, dass er nach hold nicht reagiert, dann muss ich Auswahl oder Menü drücken- er reagiert aber anders als beim zurücksetzen. Ist er defet oder kommt sowas vor? War bislang dreimal von circa 60 Vorgängen... :mad:
     
  2. Weiyi

    Weiyi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    18.01.2006
    so wie ich dich verstanden habe ist das ganz normal. hab das auch auf meinen iPod 60GB.
     
  3. DarkAge

    DarkAge MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    24.10.2004
    Ja, das macht meiner auch... scheint normal zu sein...
     
  4. muslar

    muslar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    10.12.2005
    Ist halt merkwürdig - man löst hold und denkt, naja, warum geht er nicht an? Bisserl drücken macht ihn dann an, ich kann da aber kein Muster erkennen - auf jeden Fall muss ich nicht Auswhal und Menü gleichzeitig ewig lange 6 Sekunden drücken - ausserdem bleibt das Menü erhalten und er bleibt auf dem Titel..... naja, habe jetzt Ruhezustand hinzugefügt und mache ihn jetzt immer so aus. Danke für die Tipps
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen