iPod mit iTunes an zwei Rechnern?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von heinz ketchup, 24.07.2003.

  1. heinz ketchup

    heinz ketchup Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.07.2003
    hallo zusammen,

    möchte zukünftig mein iPod nicht nur im Büro (wo ich meine aktuelle iTunes Playlist habe) aktualisieren, sondern auch Zuhause.

    01_was passiert, wenn ich mein iPod an eine fast leere iTunes-Playlist Zuhause anschliesse?

    02_Die beiden zukünftigen iTunes Play-Listen lassen sich natürlich nie richtig synchronisieren (kann ja nicht immer alle Daten täglich rüberspielen):

    Gibt es also die Möglichkeit zuhause sozusagen nur Musik neu dazuzfügen, ohne ungewollt Stücke auf dem iPod zu löschen? (Wäre eine gute Lösung)

    Gibt es nicht die Möglichkeit bei beiden Systemen über iTunes die automatische Aktualisierung des iPod zu deaktivieren und dann gehts?

    Welche Erfahrungen habt Ihr da?
     
  2. alvy

    alvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    09.05.2003
    hi,
    also, wenn der ipod am mac angeschlossen ist, dann gibts im itunes ein ipod-symbol (rechts oder links unten) - das musst du anklicken, dann erscheint ein fenster, bei dem du einstellen kannst, dass die aktualisierung nicht automatisch erfolgen soll bzw dass du die aktualisierung selbst und "manuell" durchführen willst...
    viel spass und ab dafür :)
    lg alvy
     
  3. heinz ketchup

    heinz ketchup Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.07.2003
    nix einfach loslegen...

    wenn der ipod am mac angeschlossen ist, dann gibts im itunes ein ipod-symbol (rechts oder links unten) - das musst du anklicken, dann erscheint ein fenster, bei dem du einstellen kannst, dass die aktualisierung nicht automatisch erfolgen soll bzw dass du die aktualisierung selbst und "manuell" durchführen willst...

    ist klar - jedoch:

    dann "aktualisiert" mein ja bereits angeschlossener iPOD ja wohl die leere iTunes-Biblithek -oder hast du diese erflogreiche arbeitweise mit Deinem iPod auf zwei Rechnern selbst nechvollzogen?

    GRÜSSE
    HK
     
  4. alvy

    alvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    09.05.2003
    ich bin zwar kein super-experte, ABER:

    eine leere ituns-bib. wird nicht einfach so upgedatet - da bekommst du eine warnung, ob er das machen soll..... ;-)
    ....und dann stellst du diesen update-automatismus auf beiden rechnern ab, damit eben nix mehr schief gehen kann...
    lg alvy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen