iPod mini an USB 1 ????

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von Oetzi, 06.11.2004.

  1. Oetzi

    Oetzi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    68
    MacUser seit:
    15.12.2002
    Hallo,
    meine Bekannte hat sich gestern einen iPod mini gekauft!
    Sie besitzt das schöne iBook G3 (bunt), welches unter OS X läuft.

    Nun hat sie den mini an die USB 1.0 Schnittstelle angeschlossen. Der ipod wird auf dem Desktop angezeigt.....doch im iTunes nicht!!!
    Sie kann also keine Musik auf den mini speichern! :(

    Nun meine Frage:

    Läuft der mini nur unter Firewire / USB 2 am Mac?

    Hat man überhaupt eine Möglichkeit den mini an das iBook anzuschließen? (USB 1) ?

    Was mir noch eingefalen ist....Evtl. einen USB 2 Hub an USB 1 anschließen....Sicherlich wird der mini dann ausgebremst...aber er würde evtl. laufen!?
     
  2. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.799
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Am Mac funktioniert der iPod am USB 2.0 erst ab 10.3.4 mit iTunes. Schau also mal nach, ob die OS X und die iTunes Versionen aktuell sind.

    Mein iPod 4G wird auch an meinem USB 1 Port am weissen iBook G3 erkannt, sowohl im Finder, als auch in iTunes. Es ist halt unheimlich langsam.

    Ein USB 2 Hub an einer USB 1 Dose bringt dir überhaupt nichts.
     
  3. Oetzi

    Oetzi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    68
    MacUser seit:
    15.12.2002
    Ok. Dann schauen wir mal nach, welche OS X Version drauf ist. Es ist nicht so schlimm wenn es langsam ist, hauptsache der mini funktioniert am iBook!!

    Danke!
     
  4. Oetzi

    Oetzi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    68
    MacUser seit:
    15.12.2002
    Habe das Update aufgespielt....10.3.6

    Nun funktioniert es 100%.....sooo langsam ist es eigentlich nicht!!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen