iPod mag Anschlüsse an meinem WIN Notebook nicht -> getestete PCMCIA Karten?

Diskutiere mit über: iPod mag Anschlüsse an meinem WIN Notebook nicht -> getestete PCMCIA Karten? im iPod Forum

  1. james_holden

    james_holden Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.09.2004
    Nachdem ich mir vor inzwischen fast 4 wochen habe und ihn nicht ohne Probleme an mein Gericom Notebook anschließen konnte (vgl. auch http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=50055) nun meine Frage, ob jemand hier mir eine PCMCIA Karte nennen kann, die er bereits mit einem ipod getestet hat?
    Ob USB oder Firewire oder gar eins von den neuen Karte, die beides drin haben ist mir egal. Ich will nur, dass mein ipod auch bei mir läuft. Ich kann langfristig nicht immer zu meinem Nachbarn rennen, wo ich letztens erst einen technischen Fehler des ipod überhaupt ganz ausschließen konnte...

    thx
     
  2. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
    PCMCIA-Karte? iPod? hä?

    USB ist der Anschluss den du brauchst! Hab ich das jetzt richtig verstanden, dass dein Gericom kein USB-Anschluss hat??

    ad

    Edit: aha - der Link war eben noch nicht in deinem Post...
     
  3. james_holden

    james_holden Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.09.2004
    ja den link musste ich noch eben besorgen...arbeite nicht so gerne mit mehreren fenstern ;-)

    also: mein Gericom hat sowohl USB 2.0 als auch firewire (4pin). firewire über einen 6pin adapter funktioniert gar nicht, USB nicht richtig (s. anderer thread).

    nun darf ich also nochmal geld ausgeben, damit mein ipod funktioniert, obwohl ich eigentlich die technischen voraussetzungen für eine theoretisch einwandfreie benutzung erfüllen kann...
     
  4. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    Ob dein Gericom die technischen Voraussetzungen erfuellt kann ich dir nicht sagen, aber der moeglichen Fehlerquellen sind da viele. FW Kabel, Adapter, USB Kabel, Controller usw.

    Ich wuerde grundsaetzlich mal pruefen, ob die von dir verwendeten Kabel, Adapter und der Rechner mit anderen externen USB und FW Devices funktionieren.

    Es ist jedenfalls kein grundsaetzliches Problem von iTunes und iPod an einem Windows Rechner.

    Cheers,
    Lunde
     
  5. james_holden

    james_holden Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.09.2004
    entschuldigung. ich danke zwawr für eure hilfe, aber ganz technisch inkompetent bin ich auch nicht. ich weiß, was mein system kann und was nicht.

    und doch: es ist ein grundsätzliches propblem vom ipod an meinem system! nicht itunes. nur der ipod! gut: obs nun tatsächlich einzig und allein an hardware liegt wird man nie endgültig wissen. um das zu testen müsste ich testweise mein komplettes system neumachen, wenn das nicht funktioniert vll. auch mal WIN2k oder gar linx draufhauen...
    aber ich glaube man kann verstehen, daß ich nicht bereit bin wegen einem ipod mir einen tag lang den stress zu geben eine neuinstallation zu machen...
    inzwischen muss ich gestehen es bereut zu haben mir ein ipod zu holen. hätte lieber ein iriver holen sollen
     
  6. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
    Kannst du den iPod nicht mal an einem anderen Rechner ausprobieren? Bei einem Kumpel, Familienmitglied, in der Firma, Schule oder wo auch immer?

    ad
     
  7. james_holden

    james_holden Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.09.2004
    ich seh schon ich muss alles nochmal runterrattern, da ich mich anscheinend unklar ausgedrückt habe im opening post und im anderen thread:

    - kauf des ipods mitte august.
    - ipodsoftware auf notebook installiert: Gericom mit USB 2.0, mit firewire (4pin), XPhome damals noch ohne SP2. und ja: USB funktioniert. scanner, schnurlosmaus, digicams, USB memory sticks etc. alles schon angeschlossen und läuft einwandfrei!!
    - ipod angeschlossen via USB.
    - ipod wird formatiert.

    cool!! alles klappt! ich spiele lieder drauf! fette sache! ich höre musik. ich möchte neue mp3s draufspielen, schließe es nochmal an...oh warte! was ist das?!

    - rechner such und sucht und....findet nix!
    - "ihr ipod ist nicht lesbar. bitte neu formatieren!"
    hmmm...na gut.
    und so läuft es mind. 10 formatierungen und 1,5 wochen lang:
    ipod wird i.d.R. immer nur einmal direkt nach einer neuformatierung korrekt erkannt. danach heißt es immer: "ipod nicht lesbar! neu formatieren."

    klar, daß ich darauf kein bock hab. aber ich bin ja geduldig und weiß ja inzwischen, daß was PCs angeht nie alles einwandfrei läuft...

    es werden alle möglichen kombinationen probiert:
    updater (07) und itunes von der CD. aktuelle updatersoftware (08) und aktuelles itunes von der appleHP. beide updaters in verbindung mit ephpod. und letztens auch mit anapod. der andere tip von der appleHP (http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=93716) werden ausprobiert: alle windowsdienste werden ausgeschaltet! nur die vorgeschlagene neuinstallation von XP eben nicht...

    ergebnis?

    immer dasselbe lied: spätestens nach dem 3. anschluss nach einer neuformatierung heisst es: "ipod nicht lesbar! neu formatieren"

    ich kauf mir ein 4pin-auf-6pin-FiWi adapter, um mal über firewire zu gehen:ergebnis: nichts! null reaktion. (gut aber in diesem fall hab ich firewire noch nie an meinem rechner benutzt)

    um endgültig einen technischen mangel auszuschließen, mach ich mir nun (nach 3,4 wochen) endlich doch mal die mühe bei meinem nachbarn das ipod auszuprobieren:

    WIN2k, ich glaub ein Asus MB (kenn seinen rechner nicht wirklich)
    und siehe da: alles klappt wunderbar!!! ich stell dann sogar fest, dass bei mir der ipod immer viel zu viel (unnötig) beschäftigt war: bei mir war (auch in den raren momenten, wo alles geklappt hat) immer das "nicht entfernen" im display. bei meinem nachbarn am rechner immer nur dann, wenn tatsächlich drauf zugegriffen wurde und man etwas gemacht hat...

    aktueller status:
    ipod service kann ipod nicht zurücknehmen, weil ja inzwischen ein technischer defekt auszuschließen ist. (gut, ich könnte mich natürlich immer blöd stellen, und es einfach zurückschicken, aber afaik sind wir hier nicht in den USA, wo es eine "money back policy" gibt; d.h. ich würde nur ein ersatzgerät kriegen, was wohl wieder nicht funktionieren würde).
    zur zeit benutz ich es über den rechner meines nachbarn. das ist aber auch nicht das wahre langfristig.

    fazit:
    mit recht hoher wahrscheinlichkeit kann ich technische mängel sowohl an meinem notebook als auch am ipod auschließen (schließlich funktionieren sie unabhängig voneinander astrein!). sie mögen sich einfach nicht!
    liegt es an software einstellungen? möglich...aber da schon sehr viele kombinationen ausprobiert worden sind, nicht wahrscheinlich...
    alles deutet daraufhin, dass das ipod einfach mein USB nicht mag. das soll ja auch kein so seltenes problem sein! auf der appleHP gibt es doch sogar ne liste von PC Karten, die auf jeden fall funktionieren (http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=93405)! nur eben keine PCMCIA karten.
    und das will ich haben.

    also:
    wer nennt mir bitte eine USB oder FIWI PCMCIA karte, die in der praxis ausgetestet wurde und funktioniert!

    cheers.
     
  8. HAL

    HAL Gast

    Ich denke nicht, das der iPod ein Problem hat, sondern das die Ursache
    des Übels bei dem qualitativ hochwertigen Hersteller namens "Gericom"
    zu suchen ist, es sei denn, andere Firewire oder USB-Geräte funktionieren
    an besagtem Gerät tadellos.

    Wie Du selber schreibst: "eigentlich ... theoretisch". Aber wie ich bereits
    geschrieben habe, ich denke der Fehler ist in dem Notebook oder Windows
    zu suchen. Andere haben ja auch keine Problem damit, ihren iPod mit
    einem PC abzugleichen.

    ;)



    Nachtrag: Scheint wohl doch eine andere Ursache zu haben...

    :D


    Noch ein Nachtrag...

    Wie wäre es, wenn Du dein PC-Laptop verkaufst und Dir ein
    i- oder Powerbook gönnst? Damit kommt zusammen, was
    zusammen gehört... Oder nutzt Du irgendeine Software,
    die es nur für Windows gibt? Wenn nicht: Switch!

    ;)
     
  9. james_holden

    james_holden Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.09.2004
    @hal:
    jajaja...wenn ich kein armer student wäre. würde ich das ja machen.

    dennoch:
    marketingtechnisch ist mein fall nicht wie sich das apple erhoffen sollte:
    das ipod war mein einstieg in die welt von apple. seit 2 jahren hab ich mir schon gesagt, dass mein nächster rechner ein tragbarer apple sein wird...

    ich geb nun aber 300€ aus und würde doch hoffen, dass das ding funktioniert...
    am ende kauf ich mir ein 2000€ gerät, nur damit ich mein 300€ gerät tatsächlich benutzen kann...
    seltsame logik... ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2004
  10. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    nein, aber deine Vermutung, dass es ein Grundsaetzliches Problem mit dem iPod und USB II an einem Windows basierten Rechner gibt, ist schlicht und einfach falsch. Es ist ein individuelles Probelm deiner Konfiguration (sei es Hardware oder Software). Der link aus der kbase den du da postest ist keineswegs ein Hinweis darauf, dass es ein grundsaetzliches Problem mit dem iPod an einer USB Verbindung gibt. Das ist ein freundlicher Hinweis von Apple fuer Benutzer vor Rechnern, die weder ueber FW noch USB II verfuegen.

    Cheers,
    Lunde
    Cheers,
    Lunde
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPod mag Anschlüsse Forum Datum
iPod nano 3G mag keine Adressen iPod 16.06.2009
iPod touch mag keinen Kalender mehr iPod 04.01.2008
iPod Shuffle mag die neue Muse Platte nicht iPod 18.07.2006
iPod Shuffle mag den Music-Store nicht iPod 13.07.2005
powerbook mag ipod nicht mehr... iPod 21.04.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche