Ipod löscht von selbst

Diskutiere mit über: Ipod löscht von selbst im iPod Forum

  1. bob the bag

    bob the bag Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.06.2005
    Bei meinem Ipod Photo 20GB stellt sich seid kurzem ein mysteriöses Problem dar:

    Erst wurden alle meine mp3´s automatisch gelöscht. Das witzige dabei war, das in iTunes sowie auf´m Ipod selbst noch alle Stücke/Alben/Interpreten angezeigt wurden. Bei draufklicken in iTunes dann halt das Ausrufezeichen vor dem Stück...Datei verschoben oder gelöscht. Ich dachte erst es könnte daran liegen das ich den Ipod eventuell versehentlich einfach vom Mac getrennt habe, ohne ihn wirklich auszuwerfen.

    Nun sind ca. 7 Tage verstrichen, hab schon einiges wieder drauf, wollte eh mal etwas aufräumen und neue Musik aufspielen. Jetzt aber fehlt plötzlich wieder etwas. 3 Dj-Set´s von einem Freund. Dort am Sonntag auf meinem Ipod gespielt, bis heute auch schon einige Male gehört und jetzt ganz plötzlich verschwunden.
     
  2. bob the bag

    bob the bag Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.06.2005
    keiner ne ahnung? ich weiss...das problem hört sich auch etwas schräg an, ist aber so. playlisten automatisch aktualisieren habe ich natürlich auch aus. logisch.
     
  3. tocotronaut

    tocotronaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.677
    Zustimmungen:
    1.907
    Registriert seit:
    14.01.2006
    jaja schön nach einer minute erstmal beschweren warum keiner antwortet, das sind die besten... ;)
    edit: oh seh gerade, dass du einen tag und eine minute gewartet hast... dir sei verziehen.

    wenn die ausrufezeichen in itunes sind musst du die lieder auch von dort gelöscht/verschoben haben. vielleicht mit dem finder?

    hast du vielleicht beim freund deinen ipod mit seiner musiksammlung verknüpft?

    deine fehlerbeschreibung ist irgendwie unklar...
    ich seh noch nicht so ganz , welche rolle der ipod dabei jetzt genau spielt...
     
  4. Andreas Harder

    Andreas Harder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    16.03.2005
    frage zu den stücken von sonntag:

    - ihr habt sie auf deinen mac kopiert oder habt ihr sie von cd nur der bibliothek zugeführt ?

    es sieht in der tat so aus als wenn die titel nach dem sync mit dem ipod auf deiner platte verschoben oder gelöscht wurden.
    wenn du automatisch synchronisierst wird ein titel der nicht mehr auf der platte gefunden wird auch auf dem ipod gelöscht.

    bei einer automatischen synchronisatzion ist der ipod das abbild deines itunes.
    findet itunes einen titel nicht ist dieser auch nicht mehr auf dem ipod.

    hast du mal mit den dateinamen bei dir auf der platte gesucht ?
    denkbar wäre ja auch ein verschieben der dateien, so dass itunes sie am angestammten ort nicht mehr findet.

    also: dein ipod hat kein problem, dein itunes hat eins, wobei ich es für kein grundsätzliches problem halte, sondern um einen aktuellen zustand wenn dateien nicht mehr existent sind.
     
  5. tocotronaut

    tocotronaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.677
    Zustimmungen:
    1.907
    Registriert seit:
    14.01.2006
    oder sind die ausrufezeichen nur auf der ipod-playliste in itunes?
     
  6. bob the bag

    bob the bag Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.06.2005
    @ tocotronaut

    JaJaJa...Erst gucken, dann denken und dann posten. :p


    Ich habe bei meinem iPod das automatische synchronisieren ausgestellt und verwalte meine Playlisten manuell. Daran kann´s also nicht liegen.

    Am Sonntag habe ich die mp3´s vom MacBook des Freundes über iTunes auf meinem iPod gespielt. Die aktuell verloren gegangenen Stücke sind also nur auf meinem iPod und nicht in meiner iTunes Bibliothek. Ist ja aber auch nicht zwingend notwendig. Hier betone ich nochmal das das automatische synchronisieren deaktiviert ist. Auch schon immer, da ich den iPod oft an andere Mac´s und Pc´s stecke und sonst natürlich Probleme bekäme.
     
  7. jofamac

    jofamac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.050
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.07.2004
    Habe ein ähnliches Problem bei meinem iPod Video 30 GB in den letzten Tagen beobachtet. Ich hatte meine Musik nur auf dem Ipod und wollte sie nun auch wieder auf dem iBook haben, daher habe ich alle Songs mit Senuti kopiert...aber er hat etwa nur 2/3 kopiert und der Rest der Songs war auf einmal defekt!? Sie gehen zumindest nicht mehr abzuspielen und es scheint so als wären sie ganz einfach auf dem ipod verschwunden...obwohl die kompletten Ordner noch drauf sind, halt nur ohne Musik. Habe auch keine automatische synchronisation....könnte es sein, dass Senuti der Übeltäter ist??? ICh kann mir keine andere Ursache vorstellen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ipod löscht selbst Forum Datum
IPOD Classic Fehlermeldung iPod 27.10.2016
iPod classic Probleme beim Formatieren eines iPod 4G photo mit 30 GB iPod 21.10.2016
ipod shuffle löscht Songs beim andocken iPod 27.02.2007
iPod nano löscht sich selbst? iPod 11.04.2006
iPod löscht sich selbstständig iPod 04.10.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche