iPod - Lautstärkeregelung Line Out?

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von cschirmbeck, 13.07.2004.

  1. cschirmbeck

    cschirmbeck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.02.2004
    Hallo,

    ich habe mir gerade einen iPod 20 GB gekauft carro und bin, wie immer bei Apple Produkten, sehr glücklich... :D

    Jetzt aber dennoch eine Frage: ich habe den iPod nicht nur gekauft, um unterwegs Musik hören zu können und Daten zu sichern, sondern auch, um zukünftig nicht immer meinen Mac anschalten zu müssen um Musik zu hören.
    Ich habe also dazu die Line-Out des Docks benutzt. Jetzt ist es aber leider so, dass ich mit dem iPod die Lautstärke dort nicht regeln kann, das geht nur, wenn ich den Kopfhörerausgang nutze. Dann aber wiederum lädt der iPod nicht, wenn ich ihn aufs Dock stelle... es wäre natürlich schon gut, wenn ich nicht jedesmal zur Stereoanlage laufen müsste, um die Lautstärke zu regeln. Gibt es da einen Trick? Die Fernbedienung der Anlage ist übrigens so hässlich, dass ich sie nicht herumliegen haben will... :D

    Und noch etwas: am Anfang, als ich den iPod zum ersten mal angeschlossen habe, erschien er auf dem Desktop, jetzt ist das nicht mehr der Fall. Woran kann das liegen?

    Jedenfalls ein super Teil... :)
     
  2. cschirmbeck

    cschirmbeck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.02.2004
    ... mmh... habe jetzt mal die Line-Out herausgesteckt (also gar keine Verbindung am iPod), das iPod dann aufs Dock gestellt, und siehe da, es lädt auch mit nachträglich eingestecktem Kabel im Kopfhörerausgang weiter. Es scheint also, dass:

    a) iPod mit Kopfhörern / Kabel am Kopfhörerausgang in das Dock stellen: lädt nicht

    b) iPod ohne Kabel ins Dock, Ladevorgang beginnt, Kabel einstecken: lädt weiter

    Phew... ein Problem gelöst :)

    Aber dafür eine andere Frage :)D):
    Wenn ich den iPod an mein PowerBook anschließe, beginnt er, zu laden. Versetze ich ihn in den Ruhezustand, lädt er weiter.
    Wecke ich das PowerBook jedoch vom Ruhezustand, unterbricht das Abspielen der Musik und es erscheint: "Bitte nicht trennen"...

    Warum das? Kann man das umgehen? Das Zeichen verschwindet auch nicht...

    :confused:
     
  3. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    sobald der iPod eine rechner findet sucht er itunes und beginnt mit dem datenabgleich. wenn du musik hören willst, während er am PB angesteckt ist, musst du ihn wie jedes andere wechselvolumen abmelden.

    ww
     
  4. cschirmbeck

    cschirmbeck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.02.2004
    Also ich habe den automatischen Datenabgleich abgestellt... naja, wenn es keine andere Lösung gibt, ist das auch nicht so tragisch, damit kann ich leben. ;)

    Wie glaubst Du eigentlich wird er sich verhalten, wenn er an eines der neuen Displays angeschlossen wird? Das Display muss ja nicht immer am PowerBook sein (hat ja selbst Strom). Aber wenn das PowerBook angeschlossen ist fungiert das Display ja praktisch als Hub - wenn ich dann das PowerBook in den Ruhezustand versetze und wieder aufwecke, passiert wahrscheinlich daher immer noch dasselbe (iPod wird gemountet), oder?

    Danke für die Hilfe :)
     
  5. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    ich hab meinen iPod nun mal versuchsweise an meine FW HD angeschlossen.

    solange sie mit dem PB verbunden ist steht da "bitte nicht trennen" auch nachdem ich das PB in den ruhezustand versetzt habe. nach dem aufwecken wird dann wieder syncronisiert.

    also du musst ihn immer abmelden, sonst ist nichts mit musik. wenn ich die platte vom Pb abmelde, läuft das laden selbst nach dem ausschalte der platte weiter. erst wenn der FW stecker abgezogen wird ist schluss mit laden.

    wenn ich nur die platte einschalte, sie aber nicht am rechner steckt, wird auch nicht geladen.

    ww
     
  6. cschirmbeck

    cschirmbeck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.02.2004
    Hmm... also in den letzten Tagen habe ich mich erst einmal richtig mit dem iPod angefreundet. Wirklich super - warum habe ich mir den nicht schon viel früher gekauft? ;)

    Aber nun zum "Problem": es muss doch irgendwo in OSX eine Einstellung geben, oder vielleicht in iTunes oder sonstwo, die es ermöglicht dass der iPod nicht automatisch gemountet wird, sondern erst wenn der Mac auf ihn auch wirklich zugreifen will/muss (z.B. iSync, iTunes usw.).

    Hat da niemand eine Idee? :confused:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPod Lautstärkeregelung Line
  1. christianhens

    IPOD Classic Fehlermeldung

    christianhens, 27.10.2016, im Forum: iPod
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    224
    geronimoTwo
    27.10.2016
  2. softdown3
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    142
    softdown3
    21.10.2016
  3. Freddy1
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    140
    DoroS
    28.09.2016
  4. Freddy1
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    215
    Freddy1
    28.09.2016
  5. ready
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    928
    ready
    23.09.2007