ipod Laufzeit und lautstärke bei den neuen ipods ?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von fluter, 27.12.2003.

  1. fluter

    fluter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Hallo,
    Bie meinem neuen ipod 40 Gb kommt mir die Akkulaufzeit etwas kurz vor. Einmal habe ich in vollgetankt durchlaufen lassen, und kam nur auf 6 Stunden. Ein anderes Mal, nachdem ich gelesen hatte, dass selbst der Equalizer mehr absaugt habe ich ihn ohne laufen lassen und kam auf knappe 8 Stunden?? (ohne Beleuchtung,is klar.)Ausserdem habe ich noch eine Frage zur Lautstärkebeschränkung bei den ipods der 3. Gen.
    Kann man das irgendwie beseitigen? Mein alter - 5GB 1.Gen. ist wesentlich lauter.

    Grüsse und schöne Tage für Euch alle.

    Michael
     
  2. mzi2003

    mzi2003 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    20.07.2003
    das würde mich auch interessieren, dachte aber diese Werte sind eher positiv (kann sie selbst nachvollziehen)
     
  3. freeek!

    freeek! MacUser Mitglied

    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2002
    also ...

    @fluter
    Ich denke 6-8 Stunden (wobei 8 Std. ja max. von Apple sind!) sind schon ok. Soweit komme ich mit meinem 15GB 3G auch, je nach Verwendung halt :D

    @fluter & mzi2003
    Was die Lautstärke angeht, kann ich euch iPodVolumeBooster empfehlen, der haut super hin ...
    [DLMURL]http://www.bnv-gz.de/~hdusel/tools/iPodVolumeBooster/index_ger.shtml[/DLMURL]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  4. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    21.06.2003
    Die Akkus neuen IPods bzw. generell neue LiIon-Akkus sollte man die ersten Male vor dem Laden vollständig entladen, erst dann bieten sie die volle Kapazität. Inwieweit sich dann die Spielzeit wirklich verlängert, weiß ich aber nicht zu sagen.

    Achtung: auch jedes Vor-Zurückspulen bzw. -springen verbraucht Strom!

    Gruß tridion
     
  5. fluter

    fluter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.12.2003
    akku Laufzeit

    Die frage nach der Akku Laufzeit habe ich nur gestellt, weil ich von mehreren Leuten, die den 2nd Generation ipod haben was von 13 Stunden gehört habe. Ich habe meinen neuen allerdings auch an aktiven genelec boxen mit Subwoover laufen lassen. das dürfte allerdings auch nicht mehr Strom verbrauchen als Kopfhörerbetrieb.
    Apple gibt 8Std. Mindestlaufzeit an.
    Danke für den link mit der EU-bedingten Lautstärkebeschränkung

    alles Gute
     
  6. lemonstre

    lemonstre MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.831
    Zustimmungen:
    92
    MacUser seit:
    12.03.2003
    zunächst mal gilt das was tridion schon gesagt hat. ein li-ion akku braucht ein paar ladevorgänge bis er seine volle leistung hat.

    ausserdem beinflussen folgende faktoren die laufzeit:

    die bitrate der songs! der ipod hat einen zwischenspeicher der verhindert das die festplatte permanent läuft. jeder zugriff auf die festplatte geht stark auf die maximale laufzeit. je kleiner die songs umso mehr zeit verstreicht bis der cache von der platte neu gefüllt werden muss. da der pod immer nur ganze stücke cached kann es bei vielen grossen dateien vorkommen das er nur ein oder zwei lieder in den cache bekommt. die platte läuft also sehr oft und somit verringert sich die akku leistung ernorm.

    demzufolge verbraucht natürlich auch das springen zwischen den stücken die nicht im cache liegen viel energie (vor/zurück springen um 2-3 titlel reicht in der regel bis die platte wieder anspringt).

    ein weiterer energiefresser ist die beleuchtung. ich habe sie auf 2 sekunden eingestellt und komme damit prima zurecht. besser wäre natürlich sie nur bei bedarf einzuschalten.

    was kann man also tun um auf über 8 stunden zu kommen?

    - weniger hohe bitraten! aac/mp3 128 kbit reichen für den ipod
    - wenig zwischen den stücken springen bzw. gute playlisten erstellen die man von a-z durchhören kann
    - beleuchtung nur bei bedarf einschalten

    da ein grösserer akku auf die abmessungen gehen würde hoffe ich das apple bei der nächsten generation nicht so knauserig ist und einen grösseren cache spendiert. wobei das sicher nur bei kontinuierlichen hören ganzer alben/playlisten helfen wird.

    zum thema lautstärke:

    der eu ipod hat ein eingebautes lautstärke limit - und das ist gut so!
    das problem ist in meinen augen nämlich nicht die maximale lautstärke. in leiser umgebung ist auch der eu ipod mehr als laut genug! probleme habe ich eingentlich nur in lauter umgebung (u-bahn, laute strasse etc ) dort liegt aber das problem meiner meinung nach am kopfhörer. der lässt nämlich die umgebungsgeräusche ungehindert durch.

    in solchen situationen dreht man dann schnell mal am lautstärkeregler um die umgebung zu übertönen, was aber auf dauer hörschäden bedeutet!

    besser wäre hier ein etwas dichter abschliessender ohrhörer nach dem prinzip des koos plug oder die schicken sony in-ohr-hörer. dann reicht auch in lauter umgebung die maximallautstärke des eu ipod und man erspart sich ein hörgerät.

    gruss
    lemonstre
     
  7. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    21.06.2003
    gut geschrieben, lemonstre! :) Keep smart! :D

    Gruß tridion ;)
     
  8. fluter

    fluter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Danke für die ausführliche Antwort!!

    Das mit dem Licht An- und Ausschalten funktioniert bei dem alten Ipod unter Beleuchtung aus mit der Menue Taste. Bei dem Neuen geht das Licht automatisch wieder aus,es sei den man drückt die Menue Taste vorher nochmal und hält sie einen Moment gedrückt.
    Den Lauftest habe ich gemacht ohne den ipod anzufassen, also ohne irgendwelche Stromschluckationen.
    Apropos Gehör, Ich bin Musiker und überhaupt nicht scharf auf einen Gehörschaden. bei Köpfhörerbetrieb drehe ich ihn nie voll auf, ist mir zu laut.
    Allerdings bei leiser Musik im Auto über den aux in Eingang in meinem Autoradio ist der ipod bei tempo 130 manchmal echt zu leise, dann nehme ich meinen alten.

    Tschüss und nochmals Danke
    Michael
     
  9. lemonstre

    lemonstre MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.831
    Zustimmungen:
    92
    MacUser seit:
    12.03.2003
     

    die beleuchtungsdauer kann man beim aktuellen ipod zwischen "aus" und "immer an" schrittweise von 2 sekunden bis zu 20 sekunden einstellen... (unter einstellungen > beleuchtungsdauer)

    gruss
    lemonstre
     
  10. balufreak

    balufreak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    12.10.2003
    Lautstärke

    Also ich habe herausgefunden, dass der EU iPod sehrwohl sehr laut sein kann. Wenn mann in iTunes nämlich bei den Liederoptionen die Lautstärke um 100% erhöht und dann auf den iPod überträgt, kann mann die Musik des iPods kaum mehr überhören.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ipod Laufzeit lautstärke
  1. psy1
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    507
    psy1
    23.09.2012
  2. applhead
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    5.419
    Udo2009
    18.02.2012
  3. Blackheath
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.085
    megahuepfer
    10.01.2012
  4. Stergerl
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    419
    Stergerl
    04.08.2010
  5. postrenner
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    794
    maconaut
    07.02.2010