IPod IM KFZ

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von Mike008, 24.09.2005.

  1. Mike008

    Mike008 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.07.2004
    Hallo Leutchens,

    ich hab mal eine Frage. Ich steh kurz vor dem Kauf eines IPods, wichtig ist aber das ich ihn mit ins Auto nehmen kann. Heisst an das Autoradio anschliessen kann und das man ihn in einen Halter stellen kann. Auf der APPLE Homepage steht das ganze irgendwie nur für Luxusautos zur Verfügung gibt es sowas auch für "normale" KFZs. Ich find es nämlcih nervig jedesmal Musik auf ein Tape aufzunehmen oder CDs zu brennen, die dann evtl. nicht laufen im CD Player im Autoradio.

    - Welcher IPod ist zu empfehlen
    - Welches Autoradio ist zu empfehlen
    - Wie sieht es mit der Stromversorgung aus für den IPod
    - Wie wird er im Auto angechlossen
    - Wie wird er am MAc angeschlossen zum Transfer von Musik
    - Kann ich jeden Song den ich auf meinem Mac habe auf den IPod laden und dort archivieren


    Ich weiss das sind viele Fragen, aber ich ehrlich gesagt ein Newbie in Sachen IPod, kann mir jemand bei diesen Fragen helfen, das wäre Klasse.

    Gruß und THX
    Mike
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2005
  2. Itekei

    Itekei MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    110
    Registriert seit:
    11.11.2003
    Die Suche ist Dein Freund aber kurz zu den Fragen

    Welcher iPod für Dich in Frage kommt entscheidet wohl der Umfang Deiner Musiksammlung, d.h. wieviel Platz Du brauchst.

    Autoradios von Alpine sollen eine gute Anbindung garantieren. Die günstigste Lösung für 0815 Autos, die noch keine Vorrichtung für iPods haben, ist der Kassettenadapter, bei Deinem Mediamarkt für 13 EUR zu haben.

    Stromversorgungen, wenn benötigt, gibt es von allen einschlägigen third party Herstellern, einfach mal googeln. Das funktioniert über den Zigarettenanzünder.

    Im Auto angeschlossen entweder über Kassettenadapter, über (in GER illegales und eigentlich auch nicht wirklich sinnvolles) FM-Modul oder Anschluss an Dein Radio (wenn möglich).

    An den Mac kommt der iPod entweder über ein Firewire- oder das heutzutage nur noch mitgelieferte USB-Kabel. Was dachtest Du denn? :)

    Dein iTunes synct entweder Deine ganze Musikbibliothek oder eine von Dir vorgegebene Auswahl auf den iPod.
     
  3. bachmichel

    bachmichel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.10.2003
    billige Variante

    also ich hab einen ipod shuffle und den Autoradio von Tevion (Aldi) mit einem USB-Anschluß an der Front. Ipod einstöpseln und du kannst die MP3's auf deinem ipod über die Anlage hören und sehen (id3 Tags: Titel, Interpret, Album, Jahr, Qualität etc.). AAC's funktionieren nicht. Ansonsten funzt alles einwandfrei. Meiner Meinung auch mit sehr gutem Klang. Gleichzeitig wird auch noch der ipod geladen.
    Der Tevion kostete 69 Euro und hat noch einen SD-Kartenslot an der Front. Natürlich auch ein CD-LAUFWERK (auch MP3).
     
  4. Mike008

    Mike008 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.07.2004
    Vielen Dank, ich denke der große IPod Nano würde reichen, muss nur mal sehen ob dafür auch einen Halter gibt.

    Gruß und THX
    Mike

    P.S. Nutzt du deinen IPod auch im Auto ?
     
  5. schildkroeter

    schildkroeter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.771
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    26.12.2004
  6. Mike008

    Mike008 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.07.2004
    Wie heisst das Radio von Tevion genau, hat es einen guten Klang und wo bekommt man dies.

    Hab ich das richtig verstanden das die Stromversorgung direkt über den USB Anschluß des Radios ?

    Gruß
    Mike
     
  7. Itekei

    Itekei MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    110
    Registriert seit:
    11.11.2003
    Ehm, habe ich vergessen zu erwähnen. Idealfall wäre wenn Du ein Autoradio mit einem Audioeingang an der Front hast, also in Form eines kleinen Klinkensteckers. Damit umgehst Du den Qualitätsverlust den Du über einen Kassettenadapter hättest.

    Eine Halterung findest Du für wenig Geld im Baumarkt, kuck mal bei den PDA/Handy-Halterungen und wähle ne kleine, dezente aus. Es sei denn Du willst irgendein Komplettpaket, d.h. Halterung mit Stromanschluss usw.

    Meinen iPod nutze ich ÜBERALL wo ich bin :)
     
  8. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    26.03.2004
    Zum Tevion Radio:

    Ich denke mal das funktionert auch nur mit dem Shuffle, weil er ja ein normaler Flash-Speicher ist, oder? In den USB Anschluss kann man ja ganz normale Speicherstick stecken. Muss ja noch nicht mal ein mp3 Stick sein. Er zieht sich einfach die Daten direkt vom Speichermedium. Mit dem normalen iPod oder dem Mini sollte das wohl nicht gehen. Zum einen durch die "versteckte" Ablage der mp3s, zum anderen weil die iPods nicht einfach so ausgelesen werden können, wie der Shuffle. Ist ja eine andere techn. Logik, die da hinter steckt. Oder liege ich da falsch?

    Gruß Marc
     
  9. Andreas Harder

    Andreas Harder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    16.03.2005
    dension ice>link plus

    - für div. ipods
    - für div. radios

    www.maxxcount.de
     
  10. Mike008

    Mike008 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.07.2004
    Ich denke das auch, weil der Shuffle keine externe Stromquelle benötigt. Das Radio hab ich gefunden, aber leider weiss ich nicht wo man dieses kaufen kann. :-(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen