iPod im Auto

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von Yaddi, 11.12.2006.

  1. Yaddi

    Yaddi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.05.2006
    Hallo,

    ich bin am ueberlegen den iPod Nano (2. Gen) im Auto zu betreiben. Da das Autoradio mittlerweile auch so langsam den geist aufgibt, spiele ich mit dem Gedanken ein neues Autoradio zu besorgen.

    Mittlerweile gibt es ja viel auswahl, man findet ja auch einige Beitraege hier im Forum ueber das Thema, allerdings, was ist wirklich die beste Wahl ?

    Ich habe erst mit dem Gedanken gespielt, einen FM Transmitter zu besorgen, das war fuer mich eigentlich die beste Loesung, da man dann ja recht flexibel ist, und den IPod wirklich ueberall und in jedem Auto betreiben kann. Ich hab jetzt allerdings schon so oft gelesen, dass die Qualitaet echt nicht so super sein soll, deswegen bin ich mittlerweile schon ein wenig von der Loesung abgekommen.

    Ein anderer Gedanke war, ein Autoradio mit Front-USB zu besorgen. Allerdings werben viele Leute damit, das man direkt auf den IPod zugreifen kann, allerdings sieht die Praxiserfahrung dort in manchen Foren wiederrum ganz anders aus, es laesst sich zwar auf jeden anderen MP3 Player zugreifen, allerdings nicht auf den iPod ? - Stimmt das ?

    Eine weitere alternative waere, ein Autoradio mit einer Klinkenbuchse an der Front, so koennte man auch andere Player einfach ueber ein Klinkenkabel direkt an der Front Verbinden - Die Qualitaet muesste dann ja wesentlich besser sein - oder nicht ? Nur faellt mir die Bezeichnung von dem Radio auch nichtmehr ein bei dem ich das gesehen hatte ;)

    Andere Alternative waere ja wirklich noch, dieses Autoradio von Alpine, mit dem man dann auch direkt den iPod steuern kann - was fuer mich allerdings wieder nicht in Frage kommt, da ich nur maximal 150 Eur fuer das ganze System ausgeben moechte ...

    Da das jetzige Autoradio auch keine Wechslersteuerrung hat, faellt die Alternative mit der iPod-CD-Wechlsersteuerrung auch weg - und es sollte ja sowieso eigentlich ein neues Radio rein ...

    Weiss jemand vielleicht nen guten Tipp ? Oder gibt es mittlerweile schon besser FM Transmitter ? Oder gibts noch andere Ideen, Anregungen oder oder oder ?

    Viele Liebe Gruesse,

    Benni
     
  2. theHobbit

    theHobbit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    07.08.2005
    Das Becker Indianapolis Pro unterstützt den iPod, sprengt aber ein wenig den finanziellen Rahmen ...

    In einer der letzten c't´s war ein Test dieser Transmitter drin, c't 15/06, Seite 84 laut heise.de Suche.

    Habe aber selbst keine Erfahrung damit.

    Viel Erfolg bei der Suche!
     
  3. gaddagah

    gaddagah MacUser Mitglied

    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    25
    MacUser seit:
    19.11.2006
  4. The_AC

    The_AC MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.08.2005
    Hallo!

    Ich habe ein Blaupunkt Radio (MP34 glaub ich..) - 110€ - das lässt sich über Adapterstecker der in eine Buchse auf der Rückseite passt wunderbar mit einem Klinken-Stecker aufrüsten.

    Habe das Kabel so verlegt, das es in einer Ablage in der Mittelkonsole (bei mir direkt unterm Radio, das Kabel ist aber ~1,5m lang) zum Vorschein kommt.

    -> IPod an -> einstecken -> in die Ablage damit -> spass haben =)


    Die Radios die direkt den Ipod ansprechen können hatte ich mir vor ~nem Jahr angeschaut, und die waren entweder sehr teuer und/oder die Bedinug war sehr hakelig - und klingt hier im Tread so, als hätte sich der Preis noch nicht wirklich geändert..

    FM-Transmitter hatte ich auch ausgetestet - ist ganz witzig wenn man mit mehrern Autos auf nem Parkplatz steht, dann kann man die Musik Syncronisieren, aber die Qualität ist sehr mies (im Vergleich zum Stecker)


    Vg, AC
     
  5. trixter

    trixter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    197
    MacUser seit:
    18.08.2004
    kauf dir ein bmw ;) witz. ich habs über ein stereokassette angeschlossen bis genug geld da ist, um die das bmw modul zu kaufen :)
     
  6. Konstantin2

    Konstantin2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.04.2005
    Hi, ich habe meinen iPod Video über einen icelink litr angeschlossen. Der wird dir in jeder Werkstatt eingebaut. Kostenpunkt: 95 Euro + Arbeitskosten.

    Grüße
    K.
     
  7. djofly

    djofly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.525
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    31.07.2006
    Kauf dir doch ein Autoradio, für welches es ein einen iPod Adapter gibt! iPod Adapter gibt es bei Blaupunkt, Kenwood, Alpine, Pioneer für immer ca. 90 EUR und funktionieren normalerweise auch schon an den Einsteigermodellen (so ab 150 EUR). Dann hast du nen iPod Stecker, der Pod wird geladen und die Songs gehen digital raus.
     
  8. Floschi

    Floschi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    13.02.2005
    Hi, hab nen Sony GTx 200 (90€) + airclick von ebay (USA) für 15€ dazu erworben.
    Die Fernbedienung hab ich am Lenkrad.
    Alles Bestens - top Klang.
    Mit ipodbooster mußte ich aber 2x100% Lautstärke draufpacken...

    Prädikat: empfehlenswert.
     
  9. Yaddi

    Yaddi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.05.2006
    Ich glaub meine Wahl wird auch auf das Sony Radio fallen, bis jetzt ist das echt ne Loesung mit der man gut leben kann, vorallem die recht flexibel ist, wo man auch noch fix was anderes von aussen anschliessen kann ... also is das schon nicht schlech! :)

    Jetzt brauch ich nur noch ne gescheite halterrung fuer meinen ipod nano 2.gen und alles ist prima ;) weiss zufaellig einer obs diesen tunedok auch fuer den ipod nano 2.gen gibt?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen