iPod Bibliothek direkt vom iPod nutzen?

Diskutiere mit über: iPod Bibliothek direkt vom iPod nutzen? im iPod Forum

  1. trepidus

    trepidus Thread Starter Gast

    Ich habe in der Suche nichts gefunden.

    Mich interessiert aber, ob es geht, dass ich meine iTunes-Bibliothek komplett auf einen (in der Anschaffung geplanten) iPod kopieren kann und diese Bibliothek, wenn der iPod am Mac angeschlossen ist, dann direkt über iTunes (oder anderes?) nutzen kann.
    Dann könnte ich es mir sparen, die Bibliothek noch auf dem Mac zu halten, dann würde ich alle meine CDs auf den iPod packen und hätte schnell Zugriff auf alles und müsste nicht ein paar GB (ich habe ungefähr 300CDs) noch auf der Mac-Platte dafür verbrauchen.

    Wäre cool wenn jemand weiß ob das geht. Weil nur dann würde eine iPod-Anschaffung für mich Sinn machen. Ansonsten komme ich mit 1GB-Flash auch gut klar mit gelegentlichem Wechsel des Inhalts.
     
  2. Hilarious

    Hilarious MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.195
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    25.11.2004
    Wenn es sich um Deinen Mac handelt, auf dem Du deine Musik mit Hilfe von iTunes verwaltest, erübrigt sich die Frage. Wenn es sich um einen weiteren Mac handelt, auf dem Du die Bibliothek nutzen möchtest ist die Antwort, eigentlich nein, mit kleineren Hilfsmitteln, die Du bei macupdate.com oder versiontracker.com findest kein Problem.
     
  3. Rupp

    Rupp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    603
    Registriert seit:
    10.10.2004
    also die bibliothek muss auf dem mac erhalten bleiben... aber die mp3 dateien könntest du dann reintheoretisch von der festplatte löschen...
    denk aber daran das die ganze musik weg ist, wenn die iPod festplatte kaputt geht oder sonstige irreparable schäden davonträgt...
     
  4. trepidus

    trepidus Thread Starter Gast

    Ja, weiß ich. Ich habe das aber alles sowieso auf CDs. Und die paar wenigen Sachen von iTMS sind uninteressant. Wäre nur interessant alle CDs immer dabei zu haben, aber gleichzeitig möchte ich nicht dutzende GB auf meiner Mac-Festplatte deswegen verbraucht haben - möchte aber auch die Möglichkeit haben, die Musik vom iPod direkt über den Mac abzuspielen.

    Aber wahrscheinlich muss ich das dann über das UniversalDock gleich an die Stereoanlage anschließen. Kostet halt wieder extra.
    Kann ich die iMac-Fernbedienung dann zum Steuern verwenden oder ist das eine separate für den iPod?
     
  5. trepidus

    trepidus Thread Starter Gast

    Nein, erübrigt sich nicht. Ich verstehe das nämlich nicht, weil ich nicht weiß, wie der iPod mit iTunes arbeitet.
    Bevor ich 300Euro ausgebe möchte ich gerne wissen, ob die beabsichtigte Verwendung überhaupt möglich ist.
     
  6. MACxi

    MACxi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.01.2006
    also, wenn du das Automatische Aktualisieren deiner musikstücke in itunes abschaltest und die manuell auf den Ipod ziehst, dann ist dann kein Problem!
    Dann kannst du die Ipod-Bilbliothek auch an anderen Rechnern nutzen!

    Du musst halt die automatische aktualiesierung abgeschaltet haben!
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2006
  7. trepidus

    trepidus Thread Starter Gast

    Danke.
    Noch eine Frage: muss ich dafür die CDs in diesem AAC-Format importieren, um sie auf dem iPod wiederzugeben oder kann ich das auch als MP3 machen?
    Mein W800i kommt aber nur mit MP3 klar.
     
  8. Hilarious

    Hilarious MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.195
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    25.11.2004
    Ok. Du verwaltest deinen gesamten Musik-Bestand an MP3s und AACs (und mit Plug-Ins auch andere Kompressionsformate) mit iTunes. In dem Moment, indem Du Deinen iPod anschließt, wird er beim ersten Mal Dich fragen, ob er mit dieser iTunes-Bibliothek verbunden werden soll. Da nickst Du ganz freundlich und klickst auf »Ja, gern« (könnte auch anders beschriftet sein).

    Jetzt wird der iPod vollautomatisch mit Deiner iTunes-Bibliothek synchronisiert, das heißt, alle Musikdateien werden auf den iPod kopiert, so dass Du diesen anschließend »auswerfen« und mobil Musik hören kannst.

    Schließt Du den iPod wieder an, wird nachgeschaut, was es neues in Deiner iTunes-Bibliothek gibt und dies wird entsprechend synchronisiert: Fügst Du neue Musikdateien (Bilder und Videos) hinzu, landen diese auch beim Synchronisieren auf dem iPod. Löschst Du Objekte aus der iTunes-Bibliothek, werden diese auch auf dem iPod gelöscht.

    Den iPod beim Kumpel oder auf der Arbeit anschließen, und die Musik auf den »fremden« Rechner kopieren, geht ohne Weiteres nicht, da es von Apple so nicht gedacht ist. Es gibt aber viele kleine Programme, die das dennoch ermöglichen.
     
  9. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.504
    Zustimmungen:
    142
    Registriert seit:
    16.09.2003
    mp3 geht natürlich auch.

    iTunes und der iPod kennen mehrere Formate.
    Nicht nur AAC.
     
  10. Hilarious

    Hilarious MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.195
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    25.11.2004
    Diese Formate stehen Dir bei Musik zur Verfügung:

    [​IMG]

    o AAC/MPEG4 (in verschiedenen Kompressionsstufen)
    o AIFF (unkomprimiert, dafür 1:1-Wiedergabe)
    o Apple Lossless Codierer (komprimiert, aber nahezu verlustfrei)
    o MP3 (kennst Du schon)
    o WAV

    Ansonsten hilft auch ein Blick bei Apple zum iPod:
    http://www.apple.com/de/ipod/ipod.html
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche