iPod@Auto

Diskutiere mit über: iPod@Auto im iPod Forum

  1. stadtkind

    stadtkind Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    06.10.2003
    Hallo

    Aufgrund aktueller Bilder in der Galerie möchte ich fragen, wie ihr euren iPod im Auto montiert habt. Gebt bitte nach Möglichkeit auch Preis und Bezugsquelle an. Ideal auch Einbauanleitung ...

    Danke an alle!
     
  2. moongate

    moongate MacUser Mitglied

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.03.2004
    Hi,

    Hab mir ein Blaupunkt-Radio gekauft, da die Dinger Line-In-Eingänge haben (120 Euro), einen Brodit ProClip passend für mein Auto (20 Euro) und eine iPod-Halterung (25 Euro). ProClip und Halterung gibt es bei dantotec.de, Hersteller ist brodit.com.

    Beispieleinbauanleitung

    Der Einbau hat 10 min gedauert, ohne Bohren, wird alles einfach zwischen die Plastikteile im Auto geklemmt...
     
  3. freeek!

    freeek! MacUser Mitglied

    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.11.2002
    Hola moongate!

    hhhmm, der brodit-Halter scheint ja ganz gut so sein. Wie sieht das Material denn in "Real" aus?! Es hat ja keinen Schutz das der iPod nach unten rausfallen kann?! Sieht es "labil" aus, oder als könnte es lange halten?!
    Und für mich wichtig gibt es keinen universal Halter für iPod / iPodmini - wie dieser podpod nur nicht für Getränkehalter ;-)
     
  4. moongate

    moongate MacUser Mitglied

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.03.2004
    Hi,

    also erst mal meine Bilder: Bild 1 Bild 2

    Nein, labil ist es überhaupt nicht. Der iPod liegt sauber in einer Führungsschiene. Man kann den iPod einfach oben einsetzen und er gleitet sauber eigenständig nach unten in die Halterung. Unten ist auch eine Aussparung so daß man auch ein Ladekabel anschließen kann (hab eins für 1 Euro bei eBay gekauft). Die Halterungen sind nicht universal, es gibt für jede Generation und Speichergröße einen eigenen. Meine ist für den 4G 20GB

    PS: Das Material ist aus Plastik, da der Clip biegsam sein muß um perfekt durch die Klemmtechnik zu halten.
     
  5. Derrick

    Derrick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.01.2004
    Ich habe da folgendes geplant:

    Ipod mit irgendeiner Halterung ins Auto montieren. Dazu ein Ladegerät für den Zigarettenanzünder.
    Anschließen will ich das Ding per "3,5 mm-Klinkenstecker-auf-Chinch-Kabel" an den Chincheingang des Verstärkers( Y - Kabel, damit auch noch das Radio dran kann). Würde also den Kopfhörerausgang verwenden.
    Dies müsste doch funktionieren? :rolleyes:
    Hat vieleicht jemand noch Tips zur Umsetzung meines Car Hifi Projekts?
    Ich habe leider weder einen Wechseranschluss am Radio noch einen Aux Eingang!

    Gruß Dennis
     
  6. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    25.08.2004
    Du hast also einen getrennten Verstärker im Auto? Die Boxen hängen also am Verstärker und nicht am Radio?

    Dann zumindest mal folgendes zum nachdenken (ob es gut/schlecht ist kann ich so nicht sagen weil ich die Gerätschaften nicht kenne):
    1.) Y-Kabel. Das bedeutet, dass Du u.U. zwei Quellen gleichzeitig in einen Eingang pumpst. Mal davon ab, dass Du dann beides hörst könnte es sein, dass es den Eingang überlastet?
    2.) Y-Kabel. Das bedeutet, dass evtl. das Signal der einen Quelle zurückfließt in die zweite Quelle! Sprich: es könnte passieren, dass der Sound des Radios zurück in den Ausgang des iPods läuft - und umgekehrt! Damit kannst Du (je nach Bauart der Geräte) durchaus die Geräte oder zumindest den Ausgang schrotten.
    Du solltest also nicht ein "billiges" Y-Kabel nehmen sondern einen Verteiler der zwei Eingänge auf einen Ausgang mischt. Solche kleinen Schaltungen haben normalerweise Dioden die ein Rücklauf der Signale zur anderen Quelle verhinden. Außerdem kannst Du ggf. noch die Lautstärken dort abstimmen.

    3.) Kopfhörerausgang iPod. Dieser ist Verstärkt! Man kann ja einen Kopfhörer direkt anklemmen. Das wieder kann den Eingang übersteuern/schrotten (wie gesagt - je nach Gerät und Bauart). Besser wäre, Du würdest den Line-Out des iPod abgreifen (es gibt so einen kleinen Stecker-Adapter. da hast Du unten dann neben dem Sync-Slot noch einen Line-Out 3,5mm).
    Oder eben wieder der Tipp mit dem kleinen Mixer - könnte sein, dass die besser mit vorverstärkten Signalen klarkommen. Da würde ich z.B. mal bei Conrad nach suchen.
     
  7. clausb1200

    clausb1200 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.11.2003
    hi!

    hab ein blaupunkt dx-r52 navigationssystem. leider kann mir niemand sagen, ob ich da einen aux-in für einen ipod habe.
    wechsleranschluss wäre vorhanden.

    hat nicht zufällig da jemand so ein gerät mit einem ipod erfolgreich verbunden?

    ciao
    claus
     
  8. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    09.02.2003
    Ich habe auch ein Blaupunkt Radio, habe aber den iPod per IceLink angeschlossen... :D
     
  9. Derrick

    Derrick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.01.2004
    @ elastico

    Die ganze Geschichte mit dem Anschluss an den Verstärker hat sich eh erledigt. Mal abgesehen von den von dir geschilderten Problemen hängt am Verstärker nur der Subwoofer, da das Teil nur 2 Kanäle hat (sind gebrückt). Habe auch nicht vor an dieser Konfiguration was zu ändern.

    Werde mir jetzt wohl ein geeigneteres Radio zulegen. IceLink ist mir jedoch zu teuer, so dass ich auf den AUX Eingang zurückgreifen werde.

    Edit: Übrigens wurde mein Ipod schon verschickt (TNT, Niederlande). Müsste also die Tage ankommen. Bin schon sehr gespannt auf das Teil cumber banana pepp carro
     
  10. Johannes307

    Johannes307 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.12.2004
    icelink + blaupunkt = problem (zumindest bei mir)

    hallo !

    an schasche und moongate:

    ich hab mir auch das ICE link gekauft und habe probleme es mit meinem blaupunkt (seattle ) radio zum laufen zu bringen. der ipod wird vom radio nicht als cd-changer erkannt. es funktioniert nur, wenn ich das ganze unter AUX laufen lassen. dann habe ich aber keine möglichkeit den ipod über den radio zu steuern und auch die stromversorgung des ipods funktioniert nicht. woran könnte das liegen ?

    danke
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPod@Auto Forum Datum
IPOD Classic Fehlermeldung iPod 27.10.2016
iPod classic Probleme beim Formatieren eines iPod 4G photo mit 30 GB iPod 21.10.2016
ipod touch geht in Sprachsteuerung iPod 28.09.2016
Ipod Touch 5Gen.+Iphone6s Lautsprecher anschliessen iPod 23.09.2016
Bluetooth Adapter für iPod Classic iPod 11.09.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche