ipod 80gb 5.5,alpine und auschalten

Diskutiere mit über: ipod 80gb 5.5,alpine und auschalten im iPod Forum

  1. mister x

    mister x Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    01.02.2007
    hallo zusammen,
    bin seit mitwoch stolzer besizer eines 80gb ipot.
    habe disen im auto an meinem alpine 9850r im einsatz(mit kac420i). wnnich das radio auschalte schaltet der ipod nicht aus und ist so am nächsten tag leer und kann im auto nicht mehr gestartet werden. finde es schade das sich der pod nicht über das radiogesteuert ausschaltet,schliesslich kann ich sonst fast alles per radio steuern.
    habe in der suchfunktion des forums gesucht und dortgeesen der ipot habe einen auschalttimer bei nicht gebrauch. der kann ich aber nicht finden.
    muss ich jetzt wirklich immer den ipot auszihen und auschalten wenn ich das auto verlasse und umgekehrt?hätte ich mir ein wenig anders vorgestellt.

    gruss mister x
     
  2. Sense Sheerin

    Sense Sheerin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    01.06.2004
    Blöde Antwort, aber ist es ernsthaft zuviel verlangt den iPod von Hand auszuschalten? Das dauert drei Sekunden...
     
  3. mister x

    mister x Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    01.02.2007
    ehrliche antwort,ja ist zu viel verlangt.der ipod liegt im handschuhfach und muss ausgezogen werden um bedient zu werden. eigentlich bleibt der ipod im auto, dh am morgen muss ich das handschuhfach wider öffnen den ipodwieder anstöpseln und handschuhfach wieder schliesen. wenn jede fahrt 2 stunden dauern würde ok aber wegen manchmal 10-20 minuten?!
    das autoradio möchte ich schliesslich auch nicht ausschalten müssen.

    gruss mistre x
     
  4. bassman.kh

    bassman.kh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.03.2005
    Das muss aber dann an deinem Auto bzw. an deinem Autoradio liegen. Naja, den mein Ipod schaltet sich Automatisch ab, wenn ich das Autoradio ausschalte. Ach ja, Blaupunkt mit IceLink-Anschluss für Ipod. Kannst du nicht bei Alpine einstellen, das er nur beim Abspielen geladen wird, bei IceLink kann man das unter anderem auch.
     
  5. mister x

    mister x Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    01.02.2007
    ne, bei alpine wird die ladung über das zündschloss gesteuert vorausgesetzt das radio ist ebenfals über das zündschloss gesteuert. wie würdest du das finden, wnn du den ipot immer ausziehen und ausschalten müsstest?
    hat den der ipot nun keine funktion wo er sich bei nicht gebrauch selbst ausschaltet?
     
  6. hack_meck

    hack_meck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    61
    Registriert seit:
    08.03.2005
    Also bei meinem Alpine schaltet sich der Ipod über die Zündung aus. Bist Du dir sicher, dass dein Radio über die Zündung und nicht über Dauerstrom läuft ?

    Martin
     
  7. BlueSun

    BlueSun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    30.12.2004
    also da ist definitiv was falsch angeschlossen... wenn er dauernd geladen würde, dann würde er nicht leer werden... wie schaffst du es ihn über nacht komplett leer zu saugen? der müsste am nächsten tag sicher noch laufen... der scheint gar nicht geladen zu werden...
    Normal funzt der Timer indem man die wiedergabe stoppt, und dann nichts weiter macht, dann schaltet der ipod sich irgendwann ab... bin mir grad nicht sicher, aber ich meine das habe ich sowohl beobachtet als er auf akku lief, als auch als er am strom hing...

    Beobachte doch bitte mal wie der iPod sich verhält am Radio... was zeigt denn das Display an während des betriebes? (batterie anzeige)
    Was passiert wenn du den Wagen abstellst? (iPod Status, Batterieladeaneige)
    Und was passiert am nächsten morgen beim einschalten des Radios?
     
  8. mister x

    mister x Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    01.02.2007
    @heck meck
    welches alpine hast du? das radio ist devinitiv über zündung und rest ist plug and play.

    @bluesun
    wen ich den ipot anstecke zeigt er mir " alpine" an. die ladung wird mit der zündung gesteuert laut beschrieb. wenn isch die zündung ausmache beginnt des display zu leuchten also merkt der ipod das die zündung weg geht ( ladung weg). die anzeige alpine bleibt aber, sprich er schaltet nicht aus, das radio aber schon.
    zum thema entladung: bin am mittag nach hause gekommen und am nächsten mittag erst wieder ins auto gegangen d.h nach 24 stunden darf der akku dann schon mal schlap machen. schade nur das das radio ein kommplet entladener akku nicht selber wieder laden kann. er muss zuerst per usb "angeladen" werden, dann gehts auch im auto wieder.
     
  9. hack_meck

    hack_meck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    61
    Registriert seit:
    08.03.2005
    CDE-9871R und Dock Kabel. Im Betrieb zeigt er Alpine wie bei Dir und wenn ich die Zündung aus stelle geht auch der Ipod aus. Hast Du am Ipod die Tastensperre eingeschaltet? Vielleicht liegt ja da der Unterschied...

    Martin
     
  10. mister x

    mister x Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    01.02.2007
    ne keine tastensperre aber das alpin cda9855r das die kca 420i adapterbox benötigt. eben made für iopd und nicht full speed ipod.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche