ipod 3. Generation - noch zu empfehlen?

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von Naron, 25.08.2006.

  1. Naron

    Naron Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    47
    MacUser seit:
    29.01.2005
    hab in der suche nix finden können.
    überlege mir ob ich bei ebay günstig evtl ein ipod G3 schießen kann, würdet ihr das generell lieber lassen oder ist e skeine shclechte idee?
    hätte gern zu meinem mini einen "großen" auf dem ich meinegesamte bibliothek sichern kann und oder als festplatte.
    Meine Fragen:
    1)kann man günstig das akku wechseln?(wenn ja wie teuer, und auch selber machbar?)
    2)laufen die auch unter windows(hab gesehen das G3 nicht drauf laufen soll)
    3)ich habe von kaputten festplatten gehört, ist ein austausch möglich, wenn ja zu, welchem preis?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2006
  2. dsquared

    dsquared MacUser Mitglied

    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    21.03.2005
    also ich hab zwei g3 mit 20 gb... die sind vom design her die schoensten ipods wie ich finde...

    akku wechseln sollte einfach und preiswert gehen... kanns Dir sogar nen besseren einbaun...

    und zu win... muesste auch gehen... habs aber net probiert... is ja nur wichtig wie er formatiert wurde...
     
  3. Naron

    Naron Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    47
    MacUser seit:
    29.01.2005
    ich danke dir, damit ich keine falsche hoffnungen habe, was denkst für wie viel € gehen die bei ebay weg? weißt du was so ein akku kostet?
     
  4. dsquared

    dsquared MacUser Mitglied

    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    21.03.2005
    hm... also bei ebay musste halt schaun... vor einiger zeit gingen die so fuer um €120 weg das 20 er modell...

    mehr wuerd ich auch net bezahlen... achte auch das alles dabei is... also dock und remote zb...

    zum akku wechseln... vielleicht kann dir da jemand was genaueres zu sagen... soll sehr einfach gehen... nur etwas aufpassen mit den kabeln...

    kostet so um die €20 kriegst dann auch so ein kleines werkzeug dazu...
     
  5. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    25.08.2004
    Wenn der Akku OK ist oder Du günstig einen neuen reinbekommst (ich würde mich das nicht trauen selber zu machen), dann ist der 3G echt spitze!
    Klar, keine Fotos und Videos - aber wirklich schick, mit "streicheln" zu bedienen, und leuchtet im Dunkeln (die Bedientasten)

    Ich liebe meinen 3G - habe einen mit 40GB
     
  6. leibniz_keks

    leibniz_keks MacUser Mitglied

    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    31.07.2005
    Mein 3G mit 40GB werde ich auch so lange behalten bis er endgueltig den Geist aufgibt - meiner Meinung nach der schoenste iPod bisher. Ich hatte ihn die erste Zeit an einem Windows PC haengen, da lief er ohne Probleme, wurde immer erkannt etc. (Windows XP).

    Viel Spaß damit :)
     
  7. An-Jay

    An-Jay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    128
    MacUser seit:
    10.06.2004
    Akkutausch ist das Riesen-Plus der 3G!

    Ich hatte auch mal einen und die Operation war wirklich einfach und dauerte nur knapp 5 Minuten (und ich würde mich tedneziell eher als Grobmotoriker bezeichnen :D)

    Bereits beim 4G ist die Sache komplizierter, weil da der Akku wohl irgendwie fixiert ist. Aber am besten mal sebst schauen, hier gibts Video-Anleitungen zum Tausch:

    http://www.newertech.com/support
     
  8. Warrior

    Warrior MacUser Mitglied

    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.02.2005
    Also ich hab mir vor nem halben Jahr en 3G 15GB via ebay bestellt.

    Hauptanreiz war einfach die Optik. Ist halt einfach der Schönste, der dreier;) Hatte vorher en vierer mit 40GB. Meiner kam leider kaputt bei mir an. War der Akku. Hab ihn aber nicht zurückgeschickt, sondern für 20 Eus bei Amazon en neuen Akku bestellt. Hatte vorher auch Angst, das Teil zu zerstören aber das kann echt jeder! Hatte aber auch das Glück einen von der Optik her (null!!! Kratzer, noch nichtmal kleine) niegelnagelneuen zu bekommen.

    Hatte damals für iPod 15GB Tasche (sowas von hässlich) iTrip und Apple spezial inEar Kopfhörer 155 Euro bezahlt.

    Also schön bei Ebay suchen, neuen Akku kaufen und du wirst Glücklich.

    Grad im Dunkeln zeigt der iPod was er drauf hat. Rot leuchtende Buttons vs. blau illuminiertes Display.... uhhh da kann der 5G slebst mit Farbdisplay nicht mithalten..
     
  9. Naron

    Naron Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    47
    MacUser seit:
    29.01.2005
    danke, das klingt ja gar nicht schlecht, in welchen größen gibs den 3er den eigentlich 15GB, 20GB...
    das mit dem akku sieht ja echt gar nicht schwer aus(danke für das video)
    aber ich habe auch gehört das manchen die festplatte kaputtgegangen ist
    a)sind das einzelfälle oder muss ich damit auch rechnen?
    b)die HDD schein ähnlich leicht zu entfernen, aber lohnt sich ein austausch(wenns überhaupt funktioniert?) oder sind HDDs zu teuer(also welchen preis haben sie?)
     
  10. Angel

    Angel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.215
    Zustimmungen:
    236
    MacUser seit:
    30.06.2003
    Furchtbares Design, miese Ergonomie (Buttons schlecht angeordnet, kein mechanisches Feedback), katastrophale Akkulaufzeit (8h) -> der schlechteste iPod aller Zeiten. Rüste lieber deinen iPod Mini mit einer grösseren Festplatte (max. 12GiB) oder einer CF-Karte (max. 8GiB) auf, da hast du mehr von. Durch ein Akkuupgrade kannst du (bei der 2. Generation) fast 40 Stunden erreichen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ipod Generation noch
  1. flip2403
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    418
  2. irata
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    2.898
  3. Lennox2005
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    3.548
  4. metoo
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    4.432
  5. FDF
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    443

Diese Seite empfehlen