Iphoto5 Probleme

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von tuebel, 05.05.2005.

  1. tuebel

    tuebel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.02.2005
    Nach der Umstellung auf Iphoto 5 habe ich etliche Filme importiert. Nun werden diese nicht mehr angezeigt und das Programm stürzt ständig ab, auch am Ende, wenn ich das Archiv neu erstellen will. Ich habe über 8000 Bilder im Archiv und bin ziemlich verzweifelt, da viele Kommentare enthalten sind. Gibt es irgend eine Rettung für mein Archiev?
     
  2. Eames

    Eames MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.591
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Hallo Tuebel,

    zuerst würde ich ein Backup von: Benutzer/DeinName/Musik machen.

    Dann würde ich die iPhoto Pref Datei löschen: Benutzer/DeinName/Library/Preferences/com.apple.iPhoto.plist

    Nun starte mal Dein iPhoto neu. Die Pref Datei wird dabei neu angelegt.

    Sollte es immer noch nicht gehen, würde ich die Rechte mit dem Festplattendienstprogramm reparieren. Wieder neu starten.

    Wenn es immer noch nicht geht, würde ich die .mov Dateien in Benutzer/DeinName/Musik entfernen.
    Kannst Du ja via Apfel+F über die Suche machen. Verschiebe die .mov Dateien mal auf Deinen Schreibtisch.

    Nun müsste es eigentlich wieder gehen.
     
  3. tuebel

    tuebel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.02.2005
    Hallo,
    besten Dank für den tipp. So wie es aussieht hat das Entfernen der mov sowie der nef Dateien geholfen. Jetzt bin ich noch gespannt ob sich das Archiev wieder neu aufbauen lässt.
    Gruß Tuebel
     
  4. Eames

    Eames MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.591
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Das "Archiv" ist ja der Datenwust in Deinem Benutzer/DeinName/Musik Ordner.
    Aufbauen muß sich da gar nichts! Es werden nur die Filme in iPhoto fehlen ...
     
  5. tuebel

    tuebel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.02.2005
    Noch eine Frage, wenn ich beim Starten von Iphoto die Option Archiv neu anlegen wähle schmiert das Programm jnedesmal ab. Stimmt da immer noch etwas nicht mit meinem Archiv?
    Gruß tuebel
     
  6. Eames

    Eames MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.591
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Lösche mal die iphoto Pref Datei wie oben beschrieben ...
    Rechte reparieren hilft auch manchmal.
     
  7. buebo-tv

    buebo-tv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.01.2005
    Hallo Mikalux,

    vielleich kannst Du mir bei meinem Problem auch helfen! Ich benutze iPhoto 4 und habe seit januar einen iMAC 1,8 OS 10.3.9.. Bei der installation habe ich 2 Benutzerkonten angelegt und nach einigem suchen (auch hier im forum) die richtigen Einstellungen gefunden, dass meine Frau von Ihrem Konto in iPhoto alle meine Bilder sehen kann.
    Das hat bis jetzt auch "eigentlich" funktioniert, ausser das iPhoto manchmal wieder diese eingerichteten Rechte anscheinend "vergisst".

    Gestern musste ich gerade wieder alle settings überprüfen, damit Sie von Ihrem Konto die Bilder ansehen konnte. Hat dann auch zuerst funktioniert. Dann wollze ich Ihr zeigen, wie sie eines der Bilder als Hintergrundbild für ihren SChreibtisch auswählt und die Verbindung war weg. Seitdem funktioniert bei ihr iPhoto nicht mehr.
    Ich habe auch Deine Tips hier versucht, leider ohne Erfolg. Bei meinem Benutzerkonto funktioniert es einwandfrei, sobald ich zu Ihrem Konto wechsele und iPhoto starte, erscheint nur noch das "fotos laden" Icon und das wars.
    ich habe letzte Woche das update zu 10.3.9 gemacht, hat es damit vielleicht zu tun?
    Neustart hat auch keine Wirkung gehabt...

    gibt es keinen anderen Weg, das man von einem anderen benutzerkonto auf meine "Bilder" zugreifen kann?
    ich habe alles durchsucht und versucht die Rechte der einzelnen Ordner zu ändern, leider ohne Erfolg...

    Danke!

    Buebo-tv
     
  8. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    iPhoto->Einstellungen->Gemeinsam nutzen

    Geht zumindest mit iTunes auch lokal, ohne irgendwas hin oder her kopieren oder etwas mit Dateirechten rummachen zu müssen.

    No.
     
  9. buebo-tv

    buebo-tv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.01.2005
    die Einstellungen kenne ich, das hat damit auch so einwandfrei funktioniert, bis gestern. ich habe schon alle einstellungen die damit zu tun haben (soweit ich sie kenne) doppelt und dreifach überprüft bzw. geändert und wieder zurück mit einem neustart zwischendurch. keine änderung! iphoto zeigt immer noch "fotos laden" bis ich es wieder schließe...
    ...komme mir gerade wie bei einem M rechner vor... :(
     
  10. JochenN

    JochenN MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    05.12.2002
    Ich hab's noch nicht ausprobiert, aber probier doch mal, die iPhoto Lib in den Ordner "Für alle Benutzer" zu legen. Dann müsste er jeweils beim nächsten iPhoto Start nach der Lib fragen. Zuweisen. Geht. Vielleicht hilft's ja.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen