iPhoto

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von sailability, 19.12.2005.

  1. sailability

    sailability Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.12.2005
    mein iPhoto findet seine Bilddateien und Alben nicht mehr. Das Libarary ist am richtigen Ort, es sind auch tatsächlich Daten vorhanden. Irgendwie habe ich bei der Neuinstallation meines Rechners (auf 10.4) etwas versaut.
    Muss ich jetzt jeden Ordner öffnen und die Bilder eines Ordnes neu importieren? Das Libarary zu insgesamt oder einzelne übergeordnete Ordner zu importieren schlug fehl. Der Rechner rechnete sich tot ohne wirklich Daten zu importieren.
     
  2. se.pape

    se.pape MacUser Mitglied

    Beiträge:
    741
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    27.03.2005
    hast du vielleicht mal die namen geaendert, ohne das iphoto mitzuteilen? dann siehst du zwar das thumb, aber nicht das foto
     
  3. macnurse

    macnurse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.12.2005
    Du hast sicher die iPhoto.plist im Verzeichnis Preferences nicht beachtet. Es muß natürlich immer die selbe sein wie du vorher hattest, sonst findet iPhoto den Bilder-Ordner nicht mehr.

    Du kannst nun versuchen den Bilder-Ordner neu zu wählen in den iPhoto-Einstellungen.
    Danach Programm beenden und neu Öffnen. Wenn du Glück hast, erkennt er nun das Verzeichnis mit Inhalt und Library wieder an.
     
  4. sailability

    sailability Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.12.2005
    da schau ich mal nach, ob es daran liegt. Vielen Dank!
     
Die Seite wird geladen...