iphoto - Probleme mit Alben

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von heikos, 03.03.2004.

  1. heikos

    heikos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.01.2004
    Moin!
    Folgendes Problem:
    Wenn ich in iphoto neue Fotos importiere (klappt einwandfrei), danach ein Album mache (klappt auch) und die Fotos reinschieb (auch das funktioniert), danach iphoto schließe und beim nächsten mal öffne sind meine neuen Alben weg und iphoto gibt mir diese Fehlermeldung:

    Wiederhergestellte verlorene Fotos
    iPhoto hat 209 Fotos gefunden, die zuvor nicht korrekt importiert wurden, und diese in ein Album mit dem Namen "Wiederhergestellte Fotos" gelegt.

    Die Fotos habe ich vorher aber korrekt importiert, ohne Probleme. Bei neuen Importen passiert immer das gleiche, der Ordner Wiederhergestellte Fotos wird dann halt immer größer und die neu importierten Fotos wandern zu den alten...

    hat irgendjemand ne Ahnung woran das liegen könnte? Import hab ich sowohl von Kamera, CD, Schreibtisch probiert. Alles dasselbe...

    Danke schonmal!

    Der Heiko
     
  2. joikem

    joikem MacUser Mitglied

    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.03.2002
    MMh. Vielleicht mal iPhoto neu installieren. Welche Version von iPhoto hast du denn?

    Gruss,
    Johannes
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen