iPhoto: Löschweiterleitung; iPod ordnung/unordnung

Diskutiere mit über: iPhoto: Löschweiterleitung; iPod ordnung/unordnung im Mac OS X Apps Forum

  1. Quizzler

    Quizzler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    02.07.2006
    ich hab jetzt mal angefangen meine bilder in iPhoto zu sotieren und ärger mich nurnoch über dieses programm.

    ich will jetzt garnicht alles aufzählen, aber ein paar sachen sind da schon die ich so nicht unbedingt hinnehmen möchte.


    1tens:

    ich muss ja irgentwie sotieren, also schön für jeden bereich ein ordner anlegen, dann dort das Album rein.

    zb.
    [Ordner] Urlaub [/Ordner]
    [Album] Toskana 05 [/Album]

    wenn ich jetzt aber das album lösche, oder nur ein bild darin, bleibt es ja in der bilbliothek enthalten. toll, wie soll ich das jetzt finden??? wenn ich das bild lösche will ich doch das es weg ist, und nicht nur nimma angezeigt wird. manche alben haben bilder aus verschiedenen jahren, oder das datum wurde verfälscht weil ich sie eingescannt hatte. die find ich doch nie wieder um sie richtig zu löschen.

    gibt es vlt wenigstens ein tool oder sowas mit dem ich alle bilder lösche die nicht in Alben untergebracht sind?


    2tens:

    ich hab nen 80GB iPod und da wollt ich mir auch alle bilder draufsyncen, jetzt zeigt der mir aber nur die Alben direckt an und nicht die ordner, kann man das ändern? so ist das jetzt ein riesen durcheinander mit 30 oder 40 alben untereinander ohne sortierung.


    naja, das waren erstmal meine wichtigsten punkte, wenn mir noch welche einfallen lass ich sie euch wissen.

    hoffendlich bekomm ich heute noch alles sotiert drauf *grummel*
     
  2. Quizzler

    Quizzler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    02.07.2006
    vlt. bekomm ich ja nach den feiertagen eine antwort auf meine fragen *smile*
     
  3. Homee

    Homee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    25.12.2006
    Zum Löschen der Bilder:
    Das klügste wird wohl sein: Rechtsklick auf ein beliebiges Bild des Albums --> Datei anzeigen. Und dann alle Bilder des Ordners im Finder löschen.

    Was klügeres fällt mir nicht ein :)

    MfG
    Homee
     
  4. Homee

    Homee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    25.12.2006
    "Darstellung --> Fotos sortieren --> Nach Film" wäre auch ne Möglichkeit die Dateien zu sortieren und Direkt in der Bibliotheksansicht zu löschen (somit komplett)
     
  5. Chris.b

    Chris.b MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    21.06.2005
    Ich finde iPhoto ist nur mit intelligenten Alben sinnvoll. Ich habe bei allen Fotos das Aufnahmedatum korrekt eingegeben, bei denen es nicht gepasst hat und lasse es nur noch automatisch nach Datum sortieren. Normale Alben gibts bei mir nur, wenn ich einzelne Bilder zum Zeigen rausklaube. Ansonsten sortiert man sich zu Tode. Dann klappt auch das mit dem Löschen prima. Auf die intelligenten Alben kann man auch noch verzichten und den Kalender benutzen den man unten einblenden kann, schon ist alles herrlich minimalistisch und selbstsortierend - perfekt für mich.
     
  6. Quizzler

    Quizzler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    02.07.2006
    naja, dann belass ich es halt dabei.

    dann werd ich wohl meine iPhoto Bibliothek aufgeben und nurnoch ein paar wenige bilder die auch unbedingt auf den iPod sollen dort noch einfügen. werd ich die Bilder halt in zukunft wieder auf meinem PC sotieren, dort gibt es ja eine mänge an guten Programmen, wird schon eines dabei sein was passt.


    thx nochmal
     
  7. realityking

    realityking MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.462
    Zustimmungen:
    23
    Registriert seit:
    11.06.2006
    Vielleicht sind ja iView oder Apeture etwas für dich...

    Ich selber nutze iPhoto und bin auch schon an so manche "Ecke" gestossen, meinen Spaß an dem Programm hat es mir aber noch nicht verdorben. (mal sehen was mit iPhoto 07 kommt.)
     
  8. mactaetus

    mactaetus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    01.11.2004
    Shoebox wäre auch noch eine Möglichkeit. Teste das mal.
     
  9. Quizzler

    Quizzler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    02.07.2006
    ich wollte eigentlich nur deshalb iPhoto nutzen weil ich die bilder auch auf den iPod syncen wollte. das geht mit den andern programmen alles nicht. auserdem zeigt mir mein pod die nicht so in der ordnerstruktur an wie ich sie in iPhoto eingerichtet hab. ich finde einfach die umsetzung von iPhoto in kombination mit iPod nicht so überaus gelungen.
     
  10. MooseATcargal

    MooseATcargal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    24.02.2005
    Die Funktion beim Löschen die Du haben willst, gleich wie bei iTunes:

    Apfel+Alt+Rücktaste
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPhoto Löschweiterleitung iPod Forum Datum
iPhoto erkennt keine Live Fotos Mac OS X Apps 27.11.2016
iPhoto unter 10.7 nach Fotos unter 10.11 Mac OS X Apps 25.11.2016
iPhoto library lässt sich nicht öffnen Mac OS X Apps 28.10.2016
iPhoto Mediathek verschwunden Mac OS X Apps 25.10.2016
iPhoto Diashow themen Mac OS X Apps 24.10.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche