iphoto kann seine eigne Dateienstruktur nicht mehr oeffnen

Diskutiere mit über: iphoto kann seine eigne Dateienstruktur nicht mehr oeffnen im Mac OS X Apps Forum

  1. tosk

    tosk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.03.2004
    HI,

    immer wenn ich iphoto starte , laedt sich das Programm zu tode und ich kann nichts mehr damit anfangen. Was ist da los und wie kann ich iphoto wieder benutzerfaehig machen.

    Danke fuer eure Hilfe,

    Tosk :confused:
     
  2. Henner

    Henner MacUser Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.12.2004
    Hallo,

    hat keiner eine Antwort auf diese Frage, ich habe das gleiche Problem,
    wenn ich iphoto lade erscheinen keine Bilder.

    Woran koennte das liegen, muss ich etwas neu installieren.

    Vielne Dank fuer eure Hilfe
     
  3. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    26.02.2004
    Hallo,

    habt ihr vielleicht die iPhoto-Library
    verschoben?

    Ansonsten, habt ihr die Preferences
    schonmal gelöscht?

    Postet das Problem doch mal im
    „iWare & Freeware von Apple“.
    Oder NoPlan soll euch verschieben.



    Gruß
    Ogilvy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen