iPhoto - Fotobuch: freie Seitengestaltung über Umweg

Dieses Thema im Forum "Fotografie" wurde erstellt von Placidus, 04.02.2007.

  1. Placidus

    Placidus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.02.2007
    Hallo! ich finde die (großen leinengebundenen) Fotobücher von von Apple toll und wurde bisher nicht enttäuscht (entgegen einiger bedauerlicher Erfahrungen in anderen threads). Was mich oft störte war die mangelnde Flexibilität bei der Seitengestaltung. Nur wenige Themen ermöglichen z.B. das Einfügen von (ein wenig) Text etc.
    Jetzt habe ich ne Möglichkeit gefunden: Eine Reihe von Themen besitzt bei den verschiedenen Seitenlayouts die Möglichkeit ein ganzseitiges randloses Foto einzusetzen (was bei Fotos übrigens super wirkt). Damit kann man nun spielen: Ich habe zum Beispiel ein Word-Dokument mit Text und eingebundenen Bildern (aber es geht wohl aus allen Programmen) mit dem normalen Druckbefehl in iPhoto gespeichert (Im Druckmenu taucht unter "PDF" ein Menu auf was den Befehl "PDF in iFoto sichern" enthält). Es entsteht ein JPG file, der in der iPhoto Library auftaucht. Den habe ich ins Fotobuch eingefügt. Auf dem Bildschirm zumindest sieht es gut aus. Theoretisch könnte man damit einige oder alle Seiten eines Fotobuchs frei formatieren.
    Hat das schon mal jemand gemacht und das Buch dann tatsächlich bestellt? Ist Text und Grafik dann im Ausdruck noch scharf?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen