iPhoto (bzw. Quicktime) spielt videos nicht mehr ab

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von funky_mo, 27.03.2006.

  1. funky_mo

    funky_mo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    18.01.2005
    Hallo liebe Experten,

    seit dem iLife '06 Update spielt wenn mein iPhoto (6.0.2) bzw. Quicktime (7.0.4) keine videos mehr ab (avi), d.h. der ton läuft richtig aber die bilder nicht bzw. stark gestört...

    woran könnte das liegen?


    vielen dank,

    mo
     
  2. funky_mo

    funky_mo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    18.01.2005
    ...keine Ideen?
     
  3. fb64

    fb64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    11.01.2004
    Ich hatte vor kurzem das gleiche Problem, nachdem ich von Panther auf Tiger "geupdatet" habe.

    Meine Lösung: QuickTime auf 7.0.1 downgraden (http://www.apple.com/support/downloads/quicktime701reinstallerforquicktime704.html) , danach via Softwareaktualisierung wieder auf 7.0.4 aktualisieren.

    Bei mir hat es geholfen.
    Bei dieser Gelegenheit sei erwähnt, daß der Apple-Support an Ignoranz und Unvermögen kaum zu überbieten ist.

    Viel Erfolg
     
  4. funky_mo

    funky_mo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    18.01.2005
    das hilft leider auch nicht, kann quicktime denn überhaupt .avi abspielen?

    danke
     
  5. fb64

    fb64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    11.01.2004
    Da sind wir wieder bei einer Grundsatzfrage, welche in diesem Forum schon sehr oft besprochen wurde.
    Um auf die Frage zu antworten, jein.
    AVI ist ein sogenannter Container, ähnlich MOV. Innerhalb des Containers kann Bild, Ton und andere Informationen in verschiedenen Formaten abgelegt sein. Einige davon kann QuickTime wiedergeben.

    Den meisten Usern geht es aber um AVIs mit DivX-Inhalt (oder entsprechende Derivate). Diese lassen sich im QuickTimePlayer nur wiedergeben, wenn das entsprechende Plugin installiert ist (was es auch gibt).
    Alternative gibt es freie Software, die diese Videos abspielen kann. Mein Favorit ist VLC. Aber bei Versiontracker kannst Du Dich ja selber umsehen.
     
  6. funky_mo

    funky_mo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    18.01.2005
    danke - aber soweit war ich inzwischen auch schon...aber gibt es bei iPhoto evt. eine funktion bei der man festlegen kann mit welchem programm videos geöffnet werden sollen?

    thx
     
  7. fb64

    fb64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    11.01.2004
    Da ich kein aktuelles iLife habe, kann ich dir das so konkret nicht sagen. Nur so viel.
    Bei meinem iPhoto4 kann man unter "Einstellungen"->"Allgemeines" das Programm bestimmen, mit dem das Bild bei Doppelklick geöffnet wird. Ich denke bei den aktuellen Versionen wird es mit den Videos ähnlich sein.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPhoto (bzw Quicktime)
  1. crocoandy
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    583
    crocoandy
    23.11.2014
  2. christian841
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    289
    blue apple
    11.09.2013
  3. Burning_Dice
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    7.335
    macmarx
    21.01.2013
  4. Cobold
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.179
    Udo2009
    27.10.2011
  5. MarcJLH
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    939
    MarcJLH
    09.05.2011