iPhoto beim start keine Bilder laden

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von wish, 07.09.2005.

  1. wish

    wish Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.04.2005
    Hallo,

    ich finde iPhoto eigentlich recht gut, aber da ich immer mehr bilder importiere, nervt es mich langsam, das iPhoto beim start alle Bilder lädt, kann man einstellen, das die Bilder geladen werden, wenn sie benötigt werden, da ich sowieso alle in alben habe, wäre das viel schneller für meine bedürfnisse, statt das ganze archiv zu laden. hat da jemand,ne idee?

    gruss
     
  2. schpongo

    schpongo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.08.2004
    installier' mal iPhoto Buddy.

    mfg,
    schpongo.
     
  3. wish

    wish Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.04.2005
    was ist das?, wenn ich fragen darf?
     
  4. schpongo

    schpongo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.08.2004
  5. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.11.2003
    dazu brauchst du keine zusatz-software. einfach in der menüleiste auf "darstellung/filme" schalten, dann kannst du jeden film den du importiert hast seperat öffnen und schließen.

    mit einem alt-klick auf das dreieck-symbol neben den filmen kannst du übrigens alle filme gleichzeitig öffnen/schließen.

    viel spass :)
    bobs
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen