iPhoto-Archiv nach Neuinstallation übernehmen?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Stefan G5, 25.04.2005.

  1. Stefan G5

    Stefan G5 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.02.2005
    Hallo Leute,
    ich habe letztes Wochenende meinen Mac zu Hause neu formatiert und vollkommen neu aufgesetzt. Wollte einfach mal wieder ein "jungfräuliches" System haben...
    Vorher hab ich mir natürlich alle wichtigen Daten auf den iPod gesichert.
    Unter anderem auch mein komplettes iPhoto-Archiv, den ganzen Ordner, den das OSX da im Dokumente-Ordner anlegt!
    Ich schaffs jetzt aber nichtmehr, diesen Ordner iPhoto wieder zuzuweisen, damit ich nicht alles neu anlegen muss. Dauert ja ewig!
    Ich hab folgendes probiert (ohne Erfolg):
    Den ganzen Ordner "Stefan´s iPhoto" wieder exakt auf den selben Platz gestellt, wo er vor der Neuinstallation war.
    iPhoto gestartet: Und NIX hat sich getan...
    Wenn ich auf "Importieren" dann den Ordner hinzufüge, kopiert dieser Depp wieder alles in einen eigenen Ordner... Is voll für die Fisch!!!

    Kann mir da jemand einen kleinen Tipp geben, wie ich das am besten mach, sonst muss ich alle Alben wieder neu anlegen, was schon ziemlich fad ist...

    Danke!
    Stefan
     
  2. Stefan G5

    Stefan G5 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.02.2005
    Sorry für´s Doppelposting!
    Aber das gibts ja nicht, dass mir da keiner weiterhelfen kann...
    Das glaub ich einfach nicht!
    lg,
    Stefan
     
  3. Martin Bond

    Martin Bond MacUser Mitglied

    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    18.09.2004
    Hä?

    Was heisst denn "nix hat sich getan". Startet das Programm nicht? Oder findet er das Verzeichnis nicht?
     
  4. Stefan G5

    Stefan G5 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.02.2005
    Natürlich startet das Programm. Allerdings legt es ein neues iPhoto-Archiv an.
    Wenn ich dieses lösche oder umbenenne (wie es in der Apple Hilfe auch stehen würde), dann fragt er mich beim Programmstart "Archiv zuweisen" oder so.
    Soweit sogut. Nur wenn ich ihm dann das Archiv zuweisen möchte, lässt sich dieses leider nicht auswählen bzw. öffnen... Dürfte wohl ein Bug sein, weil das Tutoral von Apple genau diesen Vorgang beschreibt, es aber einfach nicht geht!
    Hab mich mittlerweile damit abgefunden und gestern begonnen meine Digi-Bilder neu einzulesen, bis halb 3 Uhr früh :(
    Heute wieder 3 - 4 Stunden am Abend und morgen nochmal und dann hab ich´s wieder drin. Bis zum nächsten Update/Formatieren...
    A Schass, dass haben sie sich vom PC abgeschaut!
    lg,
    Stefan
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen