iPhoto 6 - versteckte Werkzeuge!

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von buridans_esel, 17.03.2007.

  1. buridans_esel

    buridans_esel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    26.10.2005
    Habe diesen Tip aus einem Video-Podcast von ScreenCastsOnline und bin absolut begeistert: in iPhoto 6 gibt es versteckte Werkzeuge, die eine flexiblere Nachbearbeitung erlauben:

    Das Tool zum Entfernen roter Augen oder der Retuschierpinsel haben versteckte alternative Varianten, bei denen man die Größe anpassen kann:

    1. US-Tastaturlayout aktivieren (falls deutsche Tastatur)
    2. Rote-Augen-Tool oder Pinsel nehmen
    3. Caps Lock, danach Ctrl + 9 drücken

    Mit der Tab-Taste kann man nun zwischen normalem Werkzeug und Alternativwerkzeug umschalten, solange bis man iPhoto beendet. Das Alternativwerkzeug beim Augen-Tool sieht so aus:
    [​IMG]
    Es ist in der Farbgebung nicht so gut wie das Standardwerkzeug (es schwärzt den Bereich immer mit dem gleichen Farbton), aber es gibt Fälle, bei den das Standardwerkzeug weit mehr als das Auge grau färbt und somit unbrauchbar wird. Mit dieser Alternative kann man den Kreis der Pupille exakt einstellen:

    Die Größe des Werkzeugs ändert man mit Ü und + (auf der deutschen Tastatur; entspricht [ und ] auf der amerikanischen, deshalb das amerikanische Layout)

    Im Falle des Retuschieren-Werkzeugs kann man mit amerikanisch { und } bzw. auf einer deutschen Tastatur mit US-Layout Umschalt+Ü und Umschalt++ die Deckkraft verändern.
    Hier entspricht z.B. die Deckkraft 10%:
    [​IMG]
    Das ist extrem nützlich, will man wie in diesem Beispiel nur leicht einen Pickel wegretuschieren, ohne dass die Haut dort auffällig anders wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2007
  2. sufisufi

    sufisufi Gast

    wow danke!

    will mehr solcher tipps haben!
     
  3. YoungApple

    YoungApple MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    144
    MacUser seit:
    01.04.2006
    Super Tipp!
    Ich habe rausgefunden, dass das Einschalten der Werkzeugänderung und das Umschalten zwischen den Werkzeugen zwar auch unter der Deutschen Tastatur (Caps Lock, ctrl + 9, Tab-Taste) funktioniert (kann man VORHER einschalten), aber die Grössenänderung habe ich bis jetzt auf der Deutschen Tastatur nicht finden können (Eckige Klammer ändert auf der Deutschen Tastatur nichts).
    Aber egal, dann schalte ich halt um. Der Tipp ist wirklich Sonderklasse, da ich mich über das Rote-Augen-Tool schon öfters geärgert habe!
     
  4. berbel01

    berbel01 Gast

    super Tipp.... ;) wäre nur schon von IPhoto, wenn ein paar mehr Featuers sichtbar wären.. z.B. Bildgröße ändern/Pixel Größe einstellen... sind eigentlich Standard Sachen?
     
  5. buridans_esel

    buridans_esel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    26.10.2005
    Stimmt. Bildgröße ändern können sollte eigentlich schon Vorschau; wenn man bloß schnell zwei Bilder von der Kamera importieren, verkleinern und e-mailen will.

    Die Bildgröße in iPhoto ändere ich beim Export: im Export-Dialog kann man einstellen, ob in Originalgröße exportiert werden soll oder ob man Höchstgrenzen für Breite/Höhe in Pixel angibt
     
  6. Don_Isef

    Don_Isef MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.12.2005
    danke für die tipps
     
Die Seite wird geladen...