iPhoto 5 Photo Name ändern

Diskutiere mit über: iPhoto 5 Photo Name ändern im Mac OS X Apps Forum

  1. ploiero

    ploiero Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    02.01.2004
    Hallo auch,
    habe folgende Frage:
    Wenn ich den Titel von Photos in der Bilbliothek ändere, ändere ich damit offensichtlich nicht den Namen, der vor *.jpg zum Beispiel steht oder? Sprich wenn ich Photos habe, die da heissen Olli1 bis Olli33.jpg und ich später im iPhoto Suchfeld nur nach Photos suchen will, auf denen Olli auch zu sehen ist, werden mir alle so aufgenommenen angezeigt, weil sie ja den Namen tragen. Wie schaffe ich es den richtigen Titel abzuändern?
    Hoffe, ich habe mich nicht allzu umständlich ausgedrückt ;-)
    Danke für Eure Hilfe (wiedereinmal...),
    Olli
     
  2. ploiero

    ploiero Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    02.01.2004
    Hi,
    niemand eine Idee? Los Leute, kommt! *g*

    Olli
     
  3. AndreasE

    AndreasE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.652
    Zustimmungen:
    143
    Registriert seit:
    21.01.2004
    Wie wärs, wenn man den Dateinamen vor dem hinzufügen zu iPhoto ändert? Imho speichert iPhoto alle Infos zu einer Bilddatei doch in einer eigenen Bibliothek, aber nicht in der Datei selbst.

    Habe ich dein Problem richtig verstanden?
     
  4. ploiero

    ploiero Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    02.01.2004
    Hallo,
    mmh ja dass man beim Importieren einen Namen geben kann ist mir bekannt, aber meines Wissens macht es keinen Unterschied ob vorher oder hinterher, weil der Name, den die Digicam vergeben hat ja nicht abgeändert wird. Und leider möchte ich genau das.

    Olli
     
  5. AndreasE

    AndreasE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.652
    Zustimmungen:
    143
    Registriert seit:
    21.01.2004
    Ich benutze iPhoto nur sporadisch, für bestimmte Bilder. Zum Impotieren von Bildern nutze ich das Programm "Digitale Kamera", die importiert die Bilder als Dateien in einen von mir bestimmten Ordner. Danach den Namen ändern, und ab nach iPhoto per drag & drop. Das Original kann man dann getrost löschen.

    Klingt umständlich, ist auch so, ich gehöre zu der Fraktion der "Nicht-iPhoto-Verwender" :D :D :D, aber das ist ein anderes, schon oft hier diskutiertes Problem...
     
  6. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32.956
    Zustimmungen:
    2.891
    Registriert seit:
    08.10.2003
    iView Media

    Also ich nutze auch lieber iView Media. Ich brauche mir da keine Ordnerstruktur vorschreiben lassen und weiss auch, wo welches Foto wirklich liegt. Desweiteren habe ich den Vorteil, nicht nur Bilder darüber verwalten zu können. Einstellungen lassen sich auch differenzierter vornehmen.
    Meiner Meinung nach ist das Prgramm sein Geld wert.
    Gruss
    eMac_man
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche