iPaq mit PC und MAC syncen ?

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von MacApple, 19.04.2005.

  1. MacApple

    MacApple Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    281
    MacUser seit:
    04.04.2005
    Kurze Frage mal......, kann man einen PDA mit einem PC und einem MAC parallel syncen oder kommt da der iPaq schwer durcheinander ? Konnte dazu leider noch nichts finden.

    Ich nutze den iPaq vorwiegend geschäftlich an der Dose im Büro. Wäre schön, wenn ich ihn dann auch noch zuhause mit iCal syncen könnte. Geht das generell oder widerspricht sich das ? Wenn ja, welches Tool empfehlt Ihr denn dann für den Einsatz zwischen iPaq und PB ?
     
  2. sack

    sack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    20.09.2004
    Ich habe es mal mit Activesync (3.7) und Missing Sync gemacht, prinizipiell gings, nur hatte ich Probleme, weil Active Sync dem Gerät partout eine neue Identät geben wollte, woraufhin Missing Sync (da hatte ich's vorher dran) ein neues Gerät gefunden hat und wieder von vorne...
    Geht bestimmt irgendwie, nur hatte ich danach alle meine Kontakte auf dem Mac doppelt, durfte sie von Hand löschen und hatte danach keine Lust mehr, weiter zu versuchen.

    Sack
     
  3. switcher78

    switcher78 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.03.2003
    Ich habe Pocketmac mit Gobetween. Kannst mit mail, adressbuch und Kalender arbeiten und über Isync syncen. hat bei mir gut funktioniert. Über USB und Bluetooth.
     
  4. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    24.07.2002
    Es geht theoretisch problemlos. Du musst halt beim syncronisieren mit dem PC einstellen, das zwei Partnerschaften genutzt werden.

    Ich hatte das auch vor, da ich ich im Büro syncronisiere und mit dem iBook wollte ich eigentlich. Allerdings erkennt PocketMac meinen IPAQ 3660 nicht und Missing Sync wollte ich nicht blind kaufen. Das heist, ich syncronisiere zusätzlich zu meinem PC im Büro noch mit meiner Dose daheim.

    So hat diese wenigstens ne Existenzberechtigung :)
     
  5. MacApple

    MacApple Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    281
    MacUser seit:
    04.04.2005
    Gibt es denn keine Freeware um die PPCs mit dem Mac zu syncen ? Warum lässt M$ eigentlich alle Mac-User mal wieder im Regen stehen ?
     
  6. lilpunkboy

    lilpunkboy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.04.2005
    Du fragst ernsthaft "warum"?

    na weil M$ alle Abtrünnigen mit kompatibilitätsproblemen strafen will!
    Nur mit mac : office und VirtualPC lassen sich noch Kohle verdienen. Wenn man den Sourcecode für die PPC sync geschichte freigibt, bringt das keinen Profit ;)

    Habe auch einen IPaq 3870 aber habe mein PB erst ne Woche und da noch nichts mit rumprobiert. Wie oben schon gesagt:

    MissingSync
    Pocketmac

    Bis jetzt aber noch keine Freeware...
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2005
  7. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    24.07.2002
    es gibt von M$ leider nur ne Palm Lösung für Entourage. Die wollen halt das man wenn man einen Pocket PC benutzt, sich einen PC kaufen soll.
     
  8. MacApple

    MacApple Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    281
    MacUser seit:
    04.04.2005
    Ja aber das ist doch Schwachsinn, denn welcher Mac-User kauft sich einen PC nur um seinen PPC syncen zu können. Sie vegraulen sich doch eine - wenn auch zugegeben kleine - Anzahl an potentiellen PPC-Usern mit dieser Politik. Liefert Palm eigentlich eine Mac-Version von IntelliSync aus ? Schade, eigentlich gefällt mir der iPaq den ich da habe - trotz M$ OS - schon recht gut. Für meine Zwecke ist er recht gut ausgestattet und er funktioniert auch recht stabil.

    Der Hit wäre natürlich wenn Apple einen Nachfolger des Newton bringen würde, der würde ähnlich einschlagen wie der iPod..... :)
     
  9. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    24.07.2002
    naja ich denke das die meisten User die sich nen Pocket PC kaufen, eh schon ne Dose haben. Vielleicht denkt Microsoft das ein Mac User sich halt einen Palm kaufen.

    Es gibt meines Wissens IntelliSync nicht für den Mac !
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen