IP-adresse des rechners

Diskutiere mit über: IP-adresse des rechners im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. moone

    moone Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.12.2003
    ist es möglich die interne ip meines rechners nach freier wahl zu ändern ?

    und wenn, wie ?

    thx
     
  2. TaC_

    TaC_ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.06.2004
    in den systemeinstellungen den "netzwerk" dödel drücken und dann den dicken "konfigurieren"-button knödeln.
     
  3. zerozero

    zerozero Banned

    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.07.2004
    Dock-->Systemeinstellung-->Netzwerk-->Zeigen:(auf Ethernet ändern)-->TCP/IP-->IPv4 konfigurieren(auf Manuell ändern)... voila!
     
  4. moone

    moone Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.12.2003
    und was darf ich dann ändern und was nicht, nur so als beispiel

    damit ich eine total andere wie vorher habe ?

    ich sehe da jede menge nullen und : dazwischen

    und, bei der änderung geht mir nix zu schrott, oder ?
     
  5. Adrenalinpur

    Adrenalinpur MacUser Mitglied

    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.07.2004
    Naja freie Wahl, es sollten keine reservierten und keine öffentlichen Adressen sein.
     
  6. moone

    moone Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.12.2003
    kannst du mir ein beispiel nennen ?

    ich sehe die alte, merk ich gerade, und was ist eine öffentliche ?

    ich will ja nicht stress kriegen
     
  7. moone

    moone Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.12.2003
    ich sehe die ivp adresse und den router

    kann ich da zum beispiel

    ivp 123.456
    router 456.321

    reinschreiben ?

    oder WAS soll ich da tun bitte ohne meine connection zu verlieren

    ich habe adsl und bekomme vom provider bei jedem einloggen eine neue

    was passiert, wenn ich unter ipv6 auf aus gehe

    nur noch die dynamische provider adresse sichtbar ?
     
  8. CapFuture

    CapFuture MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.777
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.01.2004
    Huch, was machste da fürn Kram?

    Systemeinstellungen->Netzwerk->Zeigen (Netzwerkkarte die mit Router verbunden ist)->TCP/IP

    Falls dein Router nicht die IP automatisch vergibt: ipv4 -> Manuell

    Angenommen dein Router hat die IP 192.168.123.254. Dann ist das eine mögliche Konfiguration:

    IP-Adresse: 192.168.123.1
    Teilnetzmaske: 255.255.255.0
    Router: 192.168.123.254
    DNS-Server: 192.168.123.254
    Domain-Namen: Leerlassen!

    Von ipv6 würde ich die Finger lassen. Es hilft dir bei deinem Problem nicht weiter...
     
  9. Carsten1973

    Carsten1973 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.01.2004
    Nix.

    Du scheinst von der TCP/IP Protokollgruppe nicht die geringste Ahnung zu haben, und solange deine Internetverbindung korrekt arbeitet, was willst du dann ändern?
     
  10. moone

    moone Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.12.2003
    scheints ich bin blöde

    was kann ich ändern und was nicht um einwandfrei ins netz zu können ?

    thx für das verständnis meiner einfachen denke
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - adresse des rechners Forum Datum
HILFE!!! Schraube des WLAN/Bloototh Moduls rundgedreht Mac Pro, Power Mac, Cube 28.09.2015
Verwendung des Nvidia Web Drivers anstellte des OS X seitigen. Mac Pro, Power Mac, Cube 08.07.2014
MacPro(2014): Zuverlässiges Erkennen des angeschlossenen Monitors nach Ruhezustand Mac Pro, Power Mac, Cube 06.03.2014
Laufwerkgeräusche nach dem Starten und beenden des Ruhezustands Mac Pro, Power Mac, Cube 28.05.2013
Hat jemand schon einmal eine mini-PCI-e SSD in den Airport Slot des Mac Pro betrieben Mac Pro, Power Mac, Cube 25.04.2012

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche