Intuos 3 A4 und iBook

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von odif, 10.12.2005.

  1. odif

    odif Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.07.2005
    Hi,

    hat jemand Erfahrung mit einem Intuos 3 A4 und einem iBook? Ich habe vor mir eines zu kaufen und da mein iBook mein einziger Mac ist, müsste es daran laufen. Gibt es da irgendwelche Probleme, zu wenig REchenleistung oder sonst irgendwas?

    Grüße
    odif
     
  2. ataq

    ataq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.140
    Zustimmungen:
    67
    MacUser seit:
    05.03.2003
    probleme sollte es nicht geben, aber ich kann mir vorstellen das das malen nicht so schnell und flüssig läuft.... beim malen lässt der zeiger bisschen nach....
    ich selber hab noch kein wacom, ist also nur ne vermutung :D
     
  3. odif

    odif Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.07.2005
    Kritzeln tue ich auch eher selten. Ich würde das Tablett eher als Maus-ERsatz verwenden. Letztin habe ich es mir mal in einem Laden hier in der Nähe angeguckt. Es ist einfach nur geil, mal ganz abgesehen von den Funktionalitäten in diversen Grafik-Programmen. In diesem Laden hing es aber an einem PowerMac, wo auch sonst.

    odif
     
  4. odif

    odif Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.07.2005
    Weiß jemand etwas konkretes?
     
  5. martinibook

    martinibook MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.564
    Zustimmungen:
    350
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Ich habe ein Intous 1 am iBook benutzt, es hat nach dem Treiberinstallieren super funktioniert, auch mit X,Y Neigung.

    Martin
     
  6. odif

    odif Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.07.2005
    Danke schon mal.

    Hat schon jemand probiert, das Tablett (INtuoas 3 A4) am iBook anzuschließen?
     
  7. odif

    odif Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.07.2005
    Von Seiten Wacoms wurde mir soeben geasgt, dass alle Intuos 3 zu allen iBooks, die vom Betriebssystem her geeignet sind, kompatibel sind.
     
  8. Christian_H

    Christian_H MacUser Mitglied

    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    11.03.2003
    Also die A5 Version macht am iBook keine Probleme. Dann wird die A4 Variante wohl auch keine machen.
     
  9. macsa

    macsa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.11.2005
    Ich habe ein Wacom Tablett und eine iBOok 700MHz G3 und es funktioniert leider hackt es beim Zeichnen im Photoshop einbissel...aber auf dem G4 TiBook gehts perfekt leider benutze ich es nie weil ich es nicht einfach ist...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen