Intro vor iDVD/ DVD Pro

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von ipodie, 14.06.2006.

  1. ipodie

    ipodie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.11.2005
    Hallo Mac-Spezialisten,

    hiermit möchte ich an Euch herantreten, weil ich ein großes Problem habe.
    Ich habe ein Projekt mit iDVD '06 hergestellt und bin auch sehr zufrieden, aber ich möchte noch einen Kurzfilm vor dem eigentlichen Projekt festlegen, d.h, wie bei einer richtigen gekauften DVD.

    Mit anderen Worten:

    Beim Einlegen der DVD soll als erstes der Kurzfilm abgespielt werde und erst danach soll das Menü vom erstellten Projekt durch iDVD gestartet werden.

    Ich hoffe, dass ich es einigermaßen logisch beschrieben habe.

    Danke!!!

    Gruß

    iPodie
     
  2. Horror

    Horror MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    03.02.2003
    Auf jeden Fall benötigst du das iDVD-Projekt als Basis. Du müsstest dann vor das momentane Startobjekt (das Menü) ein neues "schalten", was dann der Kurzfilm wäre. Nach Ablauf dessen springst du in das Menü. Aus mangelnder Kenntnis von iDVD weiss ich jedoch nicht, ob man damit so flexibel arbeiten kann. Dem Handbuch von DVD SP 4 kann man auch keine iDVD-Projekte >4 importieren, so dass dir dieser Weg der Korrektur wohl verwehrt bleibt. Aber vielleicht hat ja jemand, der beide Programme kennt und intensiv nutzt (ich mache nur von DVD SP regen Gebrauch), bessere Nachrichten ;)

    Dirk
     
  3. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    26.03.2004
    Ich würde das ganze Projekt in DVD Studio Pro bauen. Da hast du ja generell viel flexiblere Möglichkeiten - und wenn du doch beide Programme zur Auswahl hast...

    Gruß Marc
     
  4. bahnrolli

    bahnrolli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    21.02.2004
    Moin,

    diese Sache baue ich auch "nur" in DSP. Dazu wird ein Menü ohne sichtbare Tasten vor das Projekt gesetzt (DSP meckert beim Kompilieren auch dementsprechend rum, was ich großzügig ignoriere ;) ) - lediglich eine (unsichtbare) Taste ist definiert, um das Eingangsmenü, was mein Logo enthält, schnell mal überspringen zu können. Die DVD startet also nach dem Einlegen mit meinem Logo und bleibt dann bei Eingangsmenü stehen, um auf eine Benutzereingabe zu warten, und wenn die nicht erfolgt, startet es nach vorgebener Zeit mit dem Film.

    In den (alten) iLife-Versionen ging das nicht, bei der neuen (06) habe ich es noch nicht ausprobiert.

    sonnige Grüße aus Waldau

    bahnrolli
     
  5. Don_Isef

    Don_Isef MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.12.2005
    hab au neulich ne dvd mit menü gebaut ...
    man kann sich doch die menüs und des ganze zeug als "baum-diagramm" darstellen lassen , indem man auf aufbau klickt . dann steht doch ganz links son ein kästchen. da steht dann drin : " medium für den automatischen start hierher bewegen"
    ich hab da bei meiner dvd einfach mein intro reingezogen und des kam auch am anfang , dann kam erst das menü.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen