Internet-Telefonie??

Diskutiere mit über: Internet-Telefonie?? im Internet- und Netzwerk-Software Forum

  1. Wicky

    Wicky Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    29.03.2005
    Hallo, ich habe vor zukünftig über Internet zu telefonieren. Ist es gleich welchen Anbieter ich für die Flatrate benutze, Telekom oder irgendeinen anderen? Kann es zu Problemen bei einigen Anbietern mit dem Mac kommen? - speziell mit Telekom? Bin zur Zeit bei der Telekom mit dem 1500 Volumenvertrag. Zum gleichen Preis gibts jetzt die Flat, aber mit einer vertraglichen Bindung auf 12 Monate. Was muß ich beachten?

    Grüße Wicky
     
  2. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.747
    Zustimmungen:
    369
    Registriert seit:
    28.01.2005
    Moin!

    Kommt alles drauf an. ;)
    Willst Du mit einem Softphone (Software + Headset am Mac) telefonieren? Da mußt Du nach geeigneter Software Ausschau halten. Ich habe mich damit noch nicht beschäftigt, daher kann ich hier keine Tips geben.

    Wenn Du mit einem Telefon per Voice over IP telefonieren willst, brauchst Du entweder einen Adapter, der aus deinem analogen (!) Telefon ein VoIP-Telefon macht (wird einfach zwischen Telefon und Router gestöpselt) oder ein richtiges VoIP-Telefon (hier kann ich Snom empfehlen).

    Es gibt viele VoIP-Anbieter, fast alle können unabhängig vom Online-Anbieter gewählt werden (Sipgate, Nikotel, Purtel, GMX, web.de, QSC usw.).

    Für weitere Infos zu Anbietern und Hard/Software kann ich www.ip-phone-forum.de empfehlen!

    Mit Deinem Volumentarif könntest Du ein Problem kriegen, wenn Du viel telefonierst. Es gibt im Internet Traffic-Rechner, mit denen man sich je nach Codec und Internet-Telefonie-Aufkommen das Datenvolumen ausrechnen kann. Einen Link dazu müsste man im o.g. Forum finden.

    Gruß, eiq
     
  3. gurukaeng

    gurukaeng MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    31.08.2003
    von wem das DSL kommt ist eigentlich wurscht. Ich würde einen Anbieter wählen, bei dem es auch entsprechende Hardware gibt, mit der man telefonieren kann, ohne dass der Rechner läuft. Ich selbst telefoniere mit sipgate. Dort bekommt man die Geräte vorkonfiguriert und muss nix mehr einrichten. Ähnliche Angebote gibts z.B. auch von Freenet oder 1&1. Mac oder Win ist auch wurscht.
     
  4. Wicky

    Wicky Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    29.03.2005
    Zwei Mal Merci, das hilft mir jetzt schon weiter. Wenn ich Euch richtig verstehe kann ich also ohne Probleme bei der Telekom bleiben ohne für die nächsten 12 Monate was falsch zu machen.
     
  5. gurukaeng

    gurukaeng MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    31.08.2003
    Das ist technisch richtig, allerdings kann ein Blick zu anderen Telefonanbietern auch nicht schaden... :D
     
  6. Oetzi

    Oetzi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    68
    Registriert seit:
    15.12.2002
    Was haltet ihr eigentlich vom Angebot "GMX Telefon Flat" ????
     
  7. nadennchen

    nadennchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    10.12.2004
    Hallo Leute,

    ich kann hier nur von guten Erfahrungen mit 1 & 1 berichten. Telefonanschluss bleibt bei der Telekom, DSL kommt von 1&1. Den Router, an dem man seine ganz normalen Telefone anschließen kann, bekommt man für 29 Euro. Die Flat kostet 9,90 Euro und geht auch mit nem 6000er DSL (bei der Telekom nur bis 2000). Telefonflat kostet auch 9,90 Euro und klappt super.

    viel Spaß beim Entscheiden,

    Gruß Olli
     
  8. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    Registriert seit:
    19.06.2004
    Kann ich mich nur anschliessen, ISDN von der Post (Ich kann den Saftladen immer nur mit Unwillen Tele....... nennen), DSL von 1und1 mit 6000und komlett Flat, das ist nett und funktioniert super.

    weiss der Smurf
     
  9. chrisHH36

    chrisHH36 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2004
    Moin,
    ihr meint doch nicht skype?? denn da geht das recht einfach aber erstmal nur so ber mac zu rechner.. ausser mit kredtitkarte etc
    christoph
     
  10. Paddexdonautal

    Paddexdonautal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.01.2005
    Hallo Leute,
    ihr schreibt, dass es eigentlich egal ist, von wem DSL kommt. Gilt das auch, wenn man - so wie ich - in einem DSL-Loch wohnt, wo man DSL nicht über die Telefonleitung, sondern nur über Satellit mit einem entsprechenden Router empfangen kann?
    Ich möchte nämlich gerne über DSL Telefonieren.
    Anbieter: DSLOnair.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Internet Telefonie Forum Datum
Internet Telefonie über den Mac Internet- und Netzwerk-Software 15.12.2007
MTU-Wert für Internet-Telefonie umstellen? Skype! Internet- und Netzwerk-Software 05.01.2006
Wer hat Internet und Telefonie über Kabel von Kabel-BW Internet- und Netzwerk-Software 12.12.2005
Internet Telefonie 1und1 - Blick ich nicht durch! Internet- und Netzwerk-Software 05.11.2005
Internet Telefonie mit 1und1 aber wie? Internet- und Netzwerk-Software 17.09.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche