Interne ISDN Karte für Tiger

Diskutiere mit über: Interne ISDN Karte für Tiger im Peripherie Forum

  1. KonBon

    KonBon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    11.02.2003
    Hallo, gibt es eine interne ISDN Karte die im G5 PM läuft (PCI) und Tiger kompatibel ist? Funtzen die AVM Karten? Offiziell ja leider nicht.
    Wenn nicht intern geht, was würdet ihr extern empfehlen? Immernoch Hermstedt, oder gibt es zuverlässig funktionierende alternativen?
     
  2. KonBon

    KonBon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    11.02.2003
    *schieb den thread hoch*

    Weiß den keiner eine Interne Lösung?
     
  3. KonBon

    KonBon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    11.02.2003
    Hilfe!!!
     
  4. 42

    42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    08.03.2006
    Ob man die AVM Karte auch in den Mac packen kann, würde mich auch interessieren.

    Gruß vom Bodensee

    Snoppysleica
     
  5. Nein, AVM unterstützt den Mac nicht. Definitiv nicht, selbst probiert. Die einzige ISDN-PCI-Lösung für OS X 10.4, von der ich weiss, ist Hermstedt Leonardo SL (nicht SX, nicht SP oder so, siehe Treiberauswahl auf der Supportseite). Gibt's so gut wie nie bei ebay, leider.
     
  6. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Registriert seit:
    02.11.2004
    Muss es unbedingt intern sein? Sonst könnte ich auch Leonardo USB empfehlen, wird bei uns verwendet und ist jetzt sogar Intel-Mac kompatibel.
     
  7. Wolf Larsen

    Wolf Larsen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    29
    Registriert seit:
    13.03.2005
    Der Wahnsinn ist nur, dass die AVM-Lösung 130 Euro kostet und Hermstedt über 900 Euro.

    Wolf
     
  8. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Registriert seit:
    02.11.2004
    Ja, Hermstedt ist sehr teuer, dafür hat man dann Leonardo-Filetransfer!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche