Interface / Welches nehmen

Diskutiere mit über: Interface / Welches nehmen im Digital Audio Forum

  1. RDausO

    RDausO Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    16.06.2003
    Hi,

    Ich würde gerne für meine arbeiten daheim, vom Mischpult wegkommen und auf ein Audiointerface umsteigen. Ich dachte bisher, an Emagic 6/2m welches man bei Ebay für etwa 270 Teuros bekommt. An andere Firmen habe ich auch schon gedacht, allerdings sollte es auf jeden fall ein Interface sein, welches auch zur Not mal an einem G3 läuft. Es brauch die Fähigkeiten mehrere Spuren aufzunehmen z.B. über Garageband (andere Programme waren mir bisher zu teuer). Auf der Apple-hp werden auch von M-audio produkte angeboten, von denen ich allerdings bisher nichts wirklich gutes gehört habe. Der Preis für das Interface sollte nicht über 280 Teuros gehen. Welches Interface ist denn empfehlenswert bzw welches nicht. Am besten:
    -etwa 4 Eingänge oder mehr
    -Stereoausgang
    -Phantomspeißung
    -Möglichkeit mehrere Spuren auf einmal aufzunehmen
    -Transportabel, das man auch mit Pb dran arbeiten kann (mitnehmbar)
    -Statusanzeige
    -Sollte mit vielen Programmen nutzbar sein

    Gibt es vielleicht auch gute Interface über Firewire, die nicht zu teuer sind :confused:


    Gruß DD

    Danke schon mal im Vorraus.
     
  2. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.04.2004
    roland/edirol sollte was für dich passendes in petto haben. eben so m-audio oder terratec. wenn es etwas besser sein darf: rme hdsp mit multiface.

    usb ist nicht so dolle, da apple usb2 ein wenig vernachlässigt. ich würde sowieso zu firewire raten.
     
  3. RDausO

    RDausO Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    16.06.2003
    Welche genau sind denn von denen ratsam? Ich will halt wirklich nicht über die 300 Euro raus= Ebay muss her :rolleyes:

    DD
     
  4. mlange2000

    mlange2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2003
    Hallo DD,

    das ist ne knifflige Sache. Phantomspeisung haben nur einige Interfaces.
    Ich kenne nur das M-Audio Firewire 410. Das habe ich selbst und bin sehr zufrieden. Hat sehr gute Mic-Preamps. Kostet allerdings neu 499.-Euro.
    Ansonsten, ohne 48V Ph. gibt´s das USB Quattro von M-audio für neu 299.-.
    4 in, 4 out, kein Digital I/O aber mit eingebautem MIDI Interface.
    Hab ich auch noch keine Probleme mit gehabt. Die M-Audio Seite ist sehr aktuell und es gibt treiber für alle OS zum runterladen.
    Das 6/2m, oder EMI 6/2 wie es früher hieß, kann ich nicht emfehlen. Zwei Freunde von mir hatten ständig Probleme mit Knacksern. Emagic ist ja auch eine Softwarefirma, und Du solltest lieber bei Hardwareprofis kaufen.

    RME ist auch sehr gut, da habe ich allerdings das große DIGI9652 System, jedoch klingt RME sehr gut und benutzt hochwertige Wandler.

    Zu Edirol , eine Tochter von Roland kann ich nichts sagen, kenne auch niemanden, der was von denen hat scheint aber auch gut zu sein.

    Ich hoffe das hilft Dir ein wenig weiter und klingt nicht zu sehr nach Werbung für M-Audio, aber meine Geräte laufen alle tadellos.

    Ich würde Dir raten lieber ein bisschen mehr Geld zu investieren, und auf jeden Fall zu einem Händler oder Musikfachgeschäft zu gehen. Wenn was ist, hilft man Dir dort bestimmt weiter - bei ebay nicht (meistens jedenfalls)

    Gruss,

    Michael
     
  5. mlange2000

    mlange2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2003
    Achtung!! Nachtrag zum M-Audio Firewire 410.

    Habe gerade von einem Kollegen erfahren, dass sein Firewire 410 ihm den
    Firewireanschluss seines Powerbooks zerschossen hat.
    Das Firewire 410 schickt beim ausschalten angeblich eine hohe Spannung zum FW Anschluss des Powerbooks und kann Bauteile zerstören.
    Mein Freund sagt, er kenne noch drei weitere Leute, denen das passiert ist.
    Ich habe ein PB 1Ghz an dem nichts passiert, mein Kollege hat ein älteres (das jetzt in Reparatur ist).
    Es sind wohl nicht alle PBs betroffen, aber Vorsicht ist geboten!

    Gruß

    Michael
     
  6. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.04.2004
    HighEnd : Metric Halo ULN2
    Mid-Range : M-Audio Firewire 610 o. Audiophile (firewire)
    Low-End : Tascam US12 oder steinberg studio system|2 (usb)

    schau auch mel im "keyboards-forum" unter der rubik "recording". da laufen auch gerade mehrere threads zu diesem dema. bringt dich vielleicht weiter.

    http://forum.keyboards.de/forum.html
     
  7. Sense Sheerin

    Sense Sheerin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    01.06.2004
    Ich setze ein Motu 828mkII Interface ein.
     
  8. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.04.2004
    das ist auch sehr gut. leider teuer. für gelegentliches arbeiten allerdings ein bisserl grosszügig dimensioniert, wenn lediglich zwei bis vier i/o benötigt werden. lass uns jetzt hier aber nicht von pro tools hd o-ä. anfangen ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Interface Welches nehmen Forum Datum
Audio Interface nur. f. Wiedergabe (MBP --> Keyboard Amp) - welches?! Digital Audio 07.08.2015
Welches Midi-/Audio-Interface bietet mehrere Midi Outs? Digital Audio 22.11.2010
E-Drums, Git, etc. - Welches Interface? Digital Audio 19.01.2009
welches audio interface bei live-performance Digital Audio 05.09.2008
Welches interface soll ich mir holen? Digital Audio 14.02.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche