Intelligentes Postfach mit .Mac Account synchronisieren ??

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Hilux, 29.10.2005.

  1. Hilux

    Hilux Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.10.2004
    Hallo zusammen

    weiß vielleicht jemand wie ich ein in mail.app erstelltes intelligentes Postfach mit meinem .Mac Account syncen kann.

    Soweit ich es gehört habe soll es funktionieren. Ich möchte auf Teile meiner lokalen Mails aus anderen POP Accounts durch intelligente Postfächer über .Mac zugreifen.

    Ich habe im Tiger in den Systemeinstellungen für den .Mac die Option zum syncen von Mail und den intelligenten Postfächern ausgewählt. An dem liegts also schon mal nicht. Wenn ich ein "normales" Postfach unterhalb des .Mac Accounts in mail.app anlege synct er es einwandfrei

    Vielen Dank schon mal für euere Hilfe
     
  2. peppermint

    peppermint MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.380
    Zustimmungen:
    85
    MacUser seit:
    06.06.2003
    keine ahnung sorry
    würde aber gerne wissen, warum die mails in meinem intell. ebay postfach auch in meinem normalen Postfach account auftauchen, oder gehts nur so?
     
  3. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    MacUser seit:
    18.05.2003
    Ein intelligentes Postfach ist kein richtiges Postfach, sondern im Prinzip nur eine gespeicherte Suchanfrage, die bei öffnen dieses Postfaches automatisch ausgeführt wird. Deshalb existieren sie auch auf dem .Mac Account nicht als Postfach, sondern nur im Mail Programm. Ein intelligentes Postfach entspricht dann einer Anfrage wie "zeige mir alle Nachrichten die dem Kriterium XYZ entsprechen". Die Nachrichten bleiben dabei in ihrem eigentlich Postfach liegen, werden aber alle zusammen im intelligenten Postfach angezeigt.

    Um Nachrichten in richtige Postfächer abzulegen muss man Filterregeln verwenden. Diese können Nachrichten nach bestimmten Kriterien in bestimmte Postfächer verschieben.
     
  4. Hilux

    Hilux Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.10.2004
    Schon klar.
    Deswegen würde ich meine Intelligenten Postfächer auch in meiner .mac mail sehen. Tue ich aber nicht, leider.

    Normalerweise müsste ich die Intelligenten Postfächer doch irgendwie angezeigt bekommen in .mac mail
     
  5. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    MacUser seit:
    18.05.2003
    Nein, eben nicht. .Mac Mail ist ein IMAP Postfach, die intelligenten Postfächer sind aber nur eine Funktion des Programms Mail. Unter IMAP gibt es keine intelligenten Postfächer, nur normale Postfächer.
     
  6. Hilux

    Hilux Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.10.2004
    Hmm, ich frag mich was dann die Option in den Systemeinstellungen zu .mac zu bedeuten hat in der man Regeln und Intelligente Postfächer synchronisieren kann ?

    Ich habe neben dem .mac account noch meinen bisherigen pop3 account und ich würde gerne meine emails die ich über diesen account abrufe über auf meinen .mac account synchronisiern, ebenso meine postfächer die ich in mail.app angelegt habe, damit ich diese auch übers internet zur verfügung habe. Geht das ?
     
  7. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    MacUser seit:
    18.05.2003
    Ich glaube nicht. Eigentlich verwendet man den .Mac Account als IMAP Postfach, so hat man auch vom Web aus Zugriff auf alle Mails und Postfächer. Aber eben nicht auf intelligente Postfächer, da es die eben nur in Mail selbst gibt.

    Die Synchronisation der Regeln und intelligenten Postfächer gilt für die Computer, die Du mit diesem .Mac Account verwendest. Wenn Du also zwei Macs hast und bei beiden die Synchronisation verwendest, dann werden beide die gleichen Regeln und intelligenten Postfächer haben, bzw. Änderungen an einem Mac werden über .Mac automatisch an den anderen übertragen.
     
  8. Hilux

    Hilux Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.10.2004
    Verstehe. Schade eigentlich. Das heißt wenn ich wirklich alle meine email accounts auch in .mac zur Verügung haben möchte, dann muss ich alle email adressen an die .mac adresse umleiten um die mails dann alle im IMAP Postfach zu haben uns somit synchronisieren kann.

    Nachdem .mac ja nicht gerade einen Geschwindigkeitspreis gewinnt muss ich mir das nochmal überlegen fürchte ich
     
  9. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    MacUser seit:
    18.05.2003
    Also wenn Du eMails von anderen Anbietern in .Mac haben willst, dann musst Du es so machen. Die eMails selbst werden nicht synchronisiert, das geschieht über IMAP automatisch, aber eben nur für Nachrichten in diesem IMAP Postfach.

    Du kannst aber .Mac Mail auch so einstellen, dass es die Mails von einem externen POP Account selbst abholt. Diese Option gibt es auf der .Mac Webseite in den Mail Einstellungen. Das ganze kannst Du aber nur für einen POP Account machen.
     
  10. Hilux

    Hilux Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.10.2004
    Die Eintellung zum Abholen der Mails von einem externen Pop3 Account habe ich auf der .mac webseite gefunden. Ich bin mir aber nicht sicher ob diese automatisch abgeholt werden von .mac mail.
    Ich habe die EInstellungen mal getroffen und eine Mail an meinen eigenen POP3 Account geschickt. Diese war aber erst im .mac Postfach als ich den POP3 Account manuell aus .mac mail abgerufen habe.
    Vielleicht habe ich hier auch zu wenig Geduld gehabt.
    Weißt du in welchen Zeitabständen die Mails vom POP3 Account abgeholt werden?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen