Intel quad Xeon?

Dieses Thema im Forum "Mac-Gerüchteküche" wurde erstellt von kabler1, 10.11.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kabler1

    kabler1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.10.2006
    Ich habe gelesen (http://www.mactechnews.de/index.php?id=14951) dass es einen Neuen Prozessor geben soll aber was ich daran nicht verstehe:
    Oben Schreiben sie 4 Kerne und unten etwas von 8.

    Was jetzt 8 kerne also 8 mal 2.66 Ghz oder 4 mal?
     
  2. starknights

    starknights MacUser Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    31.05.2004
    4 kerne pro prozessor... und 2 prozessoren in den high end macs = 2*4 kerne
     
  3. kabler1

    kabler1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.10.2006
    Und in den jetzigen hat es Pro prozessor 1 kern oder 2?
     
  4. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Zu den neuen 4-Kern-Xeons:

    Auf einer CPU sind dann 4 Kerne und wenn man zwei dieser CPUs verbaut hat man 2x 4 Kerne also eben 8 Kerne.
    Jeder Kern taktet mit 2,66 GHz also:
    8x 2,66GHz (wenn zwei dieser CPUs verbaut werden)
    4x 2,66GHz (wenn nur eine CPU verbaut wird)
     
  5. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Im Moment sinds bei den Xeons 2 Kerne pro CPU.

    Da im Mac Pro aber 2 CPUs verbaut sind, sind es 2x 2 Kerne! ;)
     
  6. kabler1

    kabler1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.10.2006
    Ist dann der neue CPU wirklich Doppelt so schnell als einer der jetztigen mit der gleichen Taktung?
     
  7. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Nur wenn die Programme auch alle 8 Kerne ausnutzen können, hat man einen Geschwindigkeitsvorteil. Tatsächlich wird die Geschwindigkeitssteigerung aber eher mäßig sein (vielleicht im Idealfall bei x1,7) wobei es im Moment imho noch keine OSX-Anwendung gibt, die tatsächlich 8 Kerne nutzen kann. Also bringst erstmal rein gar nix!
     
  8. industrie13

    industrie13 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.09.2006
    Wobei ich mir aber ziemlich sicher bin, dass Cinema 4D die beim Rendern voll auszunutzen in der Lage ist. So viel wie man lesen kann, ist es nicht 2- oder 4-prozessorfähig, sondern multiprozesorfähig ;)
     
  9. dehose

    dehose unregistriert

    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    492
    MacUser seit:
    05.03.2004
    Apple wäre ja dumm, einen Rechner mit 8 Cores anzubieten und nicht zusätzlich paar Updates für ihre Pro Apps hinterherzuschieben (wenn sie es nicht gar schon können).
     
  10. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen