Intel Powermac

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Melchior, 03.05.2006.

  1. Melchior

    Melchior Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    25.02.2005
    Hallo Macuser

    wie wahrscheinlich ist es, das die künftigen Intel Powermacs "normale" PCIe Grafikkarten bzw. Soundkarten aufnehmen können? Zur Zeit besitzen die Grafikkarten doch ein Mac-Bios oder..

    Wenn normale Grafikkarten einbaut werden können, wäre dies sicherlich von Vorteil.


    MfG
     
  2. smartcom5

    smartcom5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.268
    Zustimmungen:
    258
    MacUser seit:
    31.08.2005
    Nein, das "BIOS" welches Sie meinen ist nur eine Softwaretechnische Frage, welche durch einspielen eines geeigneten Roms beseitigt werden kann.

    Desweiteren ist es mitunter sehr wahrscheinlich, das die künftigen Rechner, welche die Bezeichnung "PowerMac" tragen werden, über diese Schnittstellen verfügen.

    In diesem Sinne

    Smartcom
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.05.2006
  3. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Sehr unwahrscheinlich das "normale" Grafikkarten eingebaut werden können. Andere Hersteller bedeutet zu viel Aufwand für Treiber und Support. Es werden sicher zukünftig auch nur Grafikkarten mit Mac ROMs eingebaut und unterstüzt werden.
    PCIe Karten laufen ja schon im PM. Was Soundkarten betrifft sind diese eigentlich nicht durch Firmware beschränkt. Lediglich die Hersteller wie Creative und Co. bieten keine Treiber für Mac an und werden das in Zukunft auch nicht machen. Zumindest was die Consumerkarten betrifft.
     
Die Seite wird geladen...