Intel OSX mit G4/5 Prozessoren?

Diskutiere mit über: Intel OSX mit G4/5 Prozessoren? im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. schlumpfi

    schlumpfi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.04.2005
    Hallo,

    da ich mich nun bald für ein iBook entscheiden werde habe ich nun noch eine grundsätzliche Frage:

    Wird es passieren das zukünftige Mac OS Betriebssysteme nur mehr auf den Intel Mac's laufen werden und somit alle anderen Mac's welche noch mit den G4/G5 Prozessoren ausgestattet sind somit nicht mehr in den Genuss eines neuen Betriebssystems kommen werden? Oder hab ich da einen Denkfehler? :D

    Danke für eure Antworten.

    mfg

    Robert
     
  2. Arclite

    Arclite MacUser Mitglied

    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.12.2003
    Ich denke Apple wird da noch einige Zeit zweigleisig Fahren. Da bis mitte 2007 immernoch PPC Macs verkauft werden sollen, müsste mindestens noch 10.6 für PPC kommen. Alles andere würde Apples Firmenpolitik widersprechen, denke ich.
     
  3. schlumpfi

    schlumpfi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.04.2005
    Andererseits läuft ja Windows auch sowohl mit AMD als auch mit Intel Prozessoren - möglicherweise wird das bei Apple OS auch so sein? :D
     
  4. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    Registriert seit:
    06.01.2004
    bis es irgendwann auch egal wird.

    Keiner würde heute auf einem 68k mac ein OSX installieren können, rein von der benötigten Leistung.

    Also braucht man keine Systemversion mehr für ;)
     
  5. Stefan.

    Stefan. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    27
    Registriert seit:
    19.06.2005
    AMD und Intel haben ja auch die gleiche Architektur (x86). Deshalb läuft Windows auch auf beiden CPUs. Der PPC und Intel Prozessoren unterscheiden sich aber grundsätzlich. Da muß es für jede CPU ein angepasstes OS geben.
     
  6. Ezekeel

    Ezekeel Moderator

    Beiträge:
    4.745
    Zustimmungen:
    717
    Registriert seit:
    29.03.2004
    Leopard (10.5) kommt definitiv noch für PPC. Da dies wohl erst Mitte/Ende 2006 erscheinen wird und dann auch mindestens 1 Jahr aktuell sein wird haben wir dann Ende 2007. Bevor 10.6 kommen wird (wenn es denn überhaupt noch so heissen wird). Und da auch nach Intel-Einführung weitere PPC-Produkte kommen sollen (die Transition ist ja nicht auf einen Schlag beendet) schätze ich, dass es auch 10.6 für PPC geben wird, welches dann auch 1-1,5 Jahre aktuell sein wird. (2008-2009).
     
  7. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.988
    Zustimmungen:
    1.634
    Registriert seit:
    10.10.2003
    ...es hat ja nicht allein was mit dem prozessor zutun....viel wichtiger ist die gesamte architektur und die unterstützung der einzelnen hardware-elemente

    ....linux läuft auf intel/amd "und" auf PPC......was windows eben nicht kann.
    ...ich denke mit der apple/intel architektur so sein wird, das kein windows drauf laufen wird.....dazu ist apple auch zu sehr system-entwickler/verkäufer, als das sie dies ermöglichen.

    intel ist ja nicht gleich windows :D
     
  8. Stefan.

    Stefan. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    27
    Registriert seit:
    19.06.2005
    Wobei es zwei verschiedene Versionen von Linux sind. Du kannst die PPC-Version nicht auf einen AMD oder Intel-Rechner installieren und andersrum. Ich glaube schlumpfi meinte es so, daß es nur ein OS X geben könnte, was sowohl auf Intel als auch auf den PPC installiert werden kann.
     
  9. schlumpfi

    schlumpfi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.04.2005
    Danke für eure Antworten - ja, genau so meinte ich es... Für mich ist halt wichtig, dass ich mir nicht ein Hardwareprodukt kaufe womit ich nach 1-2 Jahren keine Freude mehr habe da ich die neuen Features kommender Betriebssysteme nicht nutzen kann. Wenn Apple das "zweigleisig" macht soll mir das recht sein.

    lg

    Schlumpfi
     
  10. Stefan.

    Stefan. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    27
    Registriert seit:
    19.06.2005
    Also Apple wird wohl nicht ein OS X anbieten, was auf beiden Plattformen läuft. Es werden getrennte Versionen sein. Aber mit 1 bis 2 Jahren kommst du locker hin. ;)
    Leopard (Ende 2006/Anfang 2007) wird auf jeden Fall noch die PPC-Plattform unterstützen und 10.6 (2008?) wahrscheinlich auch noch. Danach sieht es dann düster aus.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Intel OSX Prozessoren Forum Datum
Entourage läuft nicht mehr auf neuem Intel Processor Mac Einsteiger und Umsteiger 10.01.2014
Umstieg von PowerPC auf Intel-Mac Mac Einsteiger und Umsteiger 29.12.2012
4 Jahre alter Edelschrott? MBA mit Intel Core2Duo 1.6GHZ Mac Einsteiger und Umsteiger 01.08.2012
MacBookPro 13": 2,3 GHz i5 oder 2,7 GHz i7??? Mac Einsteiger und Umsteiger 08.09.2011
Ist es möglich selbst Software für Intel Plattform zu PPC zu portieren Mac Einsteiger und Umsteiger 10.06.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche