Intel iMac: Kann der "Dolby Digital Live"?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Thorongil, 09.04.2006.

  1. Thorongil

    Thorongil Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.08.2004
    Ich frage mich, ob der Intel iMac (der ja Intels High-Definition-Audio als Soundsystem besitzt) "Dolby Digital Live" kann, also das enkodieren von Multichannel-Quellen in Dolby Digital?

    Dass bereits existierendes Dolby Digital ausgegeben werden kann, ist ja keine Frage, nur ob Multikanalausgabe, die NICHT vorberechnet ist (z.B. aus 3D-Spielen, wo der Sound eben zur Laufzeit berechnet wird) per optischem Ausgang ausgeliefert werden kann, ist hier die interessante Frage.

    Weiß da jemand was dazu?

    Hat jemand seine DD-Anlage angeschlossen und gibt es dann z.B. einen 3D-Test für die einzelnen Lautsprecher im Control Panel?

    Das würde z.B. dann darauf hindeuten, dass der Intel iMac einzelne Surroundkanäle encodieren und ausgeben kann...
     
  2. kannstemal

    kannstemal Gast

    Was ist denn ein Intel iMac ?
     
  3. JavaEngel

    JavaEngel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.776
    Zustimmungen:
    178
    Registriert seit:
    30.06.2003
    www.apple.de/imac
     
  4. dehose

    dehose unregistriert

    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    492
    Registriert seit:
    05.03.2004
    Ein iMac mit Intel Prozessor :rolleyes: :D Das sind die aktuellen Teile die man kaufen kann.
     
  5. bjelo

    bjelo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    20.10.2003
    was ist das für eine frage?
     
  6. Thorongil

    Thorongil Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.08.2004
    IMHO sind es sogar die Einzigen, die man neu kaufen kann :p

    Ich hätte jetzt ja eher die Frage erwartet "Was'n Dolby Digital Live, kann man dat essen?", aber doch nicht sowas....

    Also, um die Frage erneut zu stellen: Kann der iMac per optischem Ausgang Mehrkanalton ausgeben, der nicht vorkodiert ist?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen