intel iMac dreht nach update auf 10.4.7 durch!

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Cataclisma, 06.07.2006.

  1. Cataclisma

    Cataclisma Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.04.2006
    Hallo alle zusammen!

    Nach dem Update auf 10.4.7 habe ich festgestellt, dass mein Intel iMac komplett durchgedreht ist! Er hat ständige aussetzer beim navigieren mit Finder und in den Systemeinstellungen werden meine änderungen auch nicht übernommen! Wenn ich zum beispiel das Hintergrundbild wechseln möchte, oder das Dock "vergrössern", dann tut sich nix bis ich einen neustart erzielt habe und auch dann übernimmt er nur teilweise meine geänderten Einstellungen. Ausserdem bricht Safari/Firefox teilweise mitten während des ladens einer Page ab und hat dann keine Verbindung zum Netz mehr.

    Weiss vielleicht jemand weiter?

    THX!
     
  2. Larsen2k4

    Larsen2k4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.464
    Zustimmungen:
    186
    MacUser seit:
    19.10.2004
    Spontan würde ich mal sagen: Zugriffsrechte reparieren (Festplatten-Dienstprogramm).

    Und nur so als Vermutung: Du hast nicht zufällig dein Benutzer-Verzeichnis umbenannt? :D
     
  3. Cataclisma

    Cataclisma Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.04.2006
    ne hab ich nicht. werde aber morgen mal dies mit den zugriffsrechten versuchen (bin gerade am ibook)

    Dank und Gruss aus der Schweiz:
    Cataclisma
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - intel iMac dreht
  1. meatmaster
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    268
    eMac_man
    15.04.2013
  2. charybdis
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    466
    falkgottschalk
    12.10.2012
  3. jessijames
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.102
    oneOeight
    22.11.2010
  4. Coffins
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    272
    Coffins
    29.06.2010
  5. natab
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    371
    natab
    16.02.2009