Intel iMac: 1GB RAM und alles belegt! warum?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Switchbitch, 28.01.2006.

  1. Switchbitch

    Switchbitch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    08.01.2006
    Hallo,

    ich habe einen Intel iMac mit 1GB RAM. Über das installierte Widget "SysStat Nano" sehe ich, wieviel RAM-Speicher belegt ist. Und der ist fast immer randvoll:

    Used: 1005MB <== !!
    Free: 16MB
    Active: 402MB (??)
    Inactive: 495MB
    Wired: 109MB
    Swap: 64MB

    Die geöffneten Programme sind "Safari" und "iTunes" und "Dashboard". Habe ich jetzt hier nur einen Verständnisfehler und OS X reserviert sich den kompletten Speicher? Der rote Balken bei der Speicherverwaltung macht mich leicht nervös. Oder sind tatsächlich nur 402MB belegt? Warum ist "Used" so hoch?

    Danke
    Gruß Tobias
     
  2. Elbe

    Elbe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    03.02.2005
    Arbeitsspeicher, der nicht benutzt wird, hat seinen Beruf verfehlt. Sollte eine andere Anwendung inaktiven Speicher beanspruchen, wird er natürlich freigegeben.
     
  3. altimeter

    altimeter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.12.2005
    hab den selben Kummer!
     
  4. snow.maddus

    snow.maddus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.02.2005
    Arbeitsspeicher ist dazu da, dass er genutzt wird. Also nicht drum kümmern, sondern freuen, dass OS X euren Speicher so schön verwaltet.

    MfG
    snow.maddus
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2006
  5. Bennj125ccm

    Bennj125ccm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    78
    MacUser seit:
    06.11.2005
    Hi,

    Used: 1005MB < Der verbaute Speicher
    Free: 16MB < Der Speicher der von den 402MB noch Frei sind
    Active: 402MB < Der Speicher der im Moment verwendet werden kann
    Inactive: 495MB < Der Speicher der bei Bedarf aktiviert werden kann
    Wired: 109MB
    Swap: 64MB


    Oder nicht??


    MfG Benjamin :cool:
     
  6. altimeter

    altimeter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.12.2005
    danke!
    -->Kummer entfernt!
     
  7. Switchbitch

    Switchbitch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    08.01.2006
    bin noch im "Windows-Denken" und wenn bei Windows stand, daß ich nur noch 16MB freien Speicher hätte - wurde die Kiste laaahhhmmm und ist beinahe abgestürzt.

    Also OS X ist toll und ich mahce mir nur unnötig Gedanken? Aber warum ist der Speicher direkt nach dem starten fast leer und wird von Minute zu Minute voller?
     
  8. Donald Townsend

    Donald Townsend MacUser Mitglied

    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.12.2003
    Wie man liest, benötigen vor allem Anwendungen, die unter Rosettastone laufen, deutlich mehr Arbeitsspeicher als normal. Das könnte eine Erklärung sein. Ich schätze mal, wenn man eine Anwendung mit Universal Binaries laufen hat und nix anderes sonst, könnte die Speicherbelegung anders aussehen.
    Auf meinem PB habe ich schon mal freien Arbeitsspeicher, wenn ich nicht gerade tausend Applikationen laufen habe. Wenn ich auf meinem Dual G5 mit 3 GB Video nicht gerade Video schneide, ist immer eine Menge RAM frei.
     
  9. Switchbitch

    Switchbitch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    08.01.2006
    ok, ich werde mir den roten Balken der Speicherauslastung einfach mal wegdenken und mir keine Gedanken über die Speicherverwaltung machen. Solange das Teil ja halbweg schnell läuft (FireFox start dauert 13 Sekunden????) mache ich mir mal keine Gedanken.
     
  10. Sofad

    Sofad MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.11.2002

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen