Intel Books und ExpressCard/34 Steckplatz

Diskutiere mit über: Intel Books und ExpressCard/34 Steckplatz im MacBook Forum

  1. SilentCry

    SilentCry Thread Starter Banned

    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    28.04.2005
    Wenn ich mich richtig erinnere, dann sind die ExpressCard/34 NICHT kompatibel zu PCMCIA, und zwar inkompatibel in beide Richtungen.
    (Ich verwende PCMCIA auch als Synonym für PCcard32)

    Heisst: ExpressCard/34-Steckplatz und PCMCIA-Karte : NOGO
    Und: ExpressCard/34-Karte und PCMCIA-Steckplatz : NOGO

    Das heisst für mich:
    Meine Cardreader-PCMCIA-Karte: Schrott. Meine Micordrive-PCMCIA-Card: Schrott. Meine Vodafone-Life-Connect-PCMCIA-Card (UMTS): Schrott.

    Hallo, Apple? Noch alle Äpfel auf dem Teller? Es gibt kaum ExpressCard/34-Karten, was soll das? Ich rede gar nicht vom Preis, es GIBT keine UMTS-Card von meinem Anbieter in ExpressCard/34. Seid ihr eigentlich völlig bescheuert? Das FW800 schmerzt mich schon, aber ok, das kann ich noch nachvollziehen, zur Not, aber PCMCIA ist doch wirklich keine Kunst, einzubauen.

    Deppen!
     
  2. QWallyTy

    QWallyTy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.985
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    15.02.2005
    Moin,

    was das soll? Apple war schon immer recht fix mit der Integration neuer Techniken daher kein PC Card Slot mehr - Express gehört die Zukunft da schneller und kleiner.

    Ist in deinem Fall natürlich ärgerlich aber es dauert bestimmt nicht lange bis auch Cards im neuen Format kommen.

    Kann natürlich auch sein dass auf PC Card verzichtet wurde da einfach zuwenig Platz im Gehäuse war und man einen IDE Controller sparen wollte
     
  3. SilentCry

    SilentCry Thread Starter Banned

    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    28.04.2005
    Guten Morgen. Also, ok, Express mag die Zukunft ja gehören, aber Express/34 oder Express/54? Natürlich sind die Dimensionen zueinander nicht kompatibel, /54 hat IMHO die besseren Chancen weil mehr Platz (kleine Karten: teurer und uU nicht einmal zu machen).

    Ade, alle PCMCIA Soundkarten, TV-Lösungen, DVB-Adapter, PCCard-Graphikkarten, UMTS-Cards...

    Das Angebot an PCCard32-Hardware ist riesig und wird es die nächsten Jahre auch bleiben. Einfach bei einem Notebook diese _essentielle_ Schnittstelle wegzulassen, ist ein Terroranschlag gegen mich als Kunden. Es minimiert meine Optionen einzukaufen und aufzurüsten und ist für mich jetzt der Punkt, an dem ich ernsthaft überlegen muss, ob Apple noch als Hardwarelieferant für meinen nächsten Computer in Frage kommt.

    Ich bin der Verzweiflung nahe.
     
  4. Ponch

    Ponch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    57
    Registriert seit:
    16.01.2005
    Es gibt auch einige PC Notebooks die nur noch auf die Express Card /34 setzen. Das ist einfach die Zukunft. Diese Schnittstelle ist ein vielfaches schneller als der alte Cardbus.
     
  5. DJAG

    DJAG MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    43
    Registriert seit:
    08.04.2002
    ...und das Zubehör (besonders Speicherkarten) wird billiger!
     
  6. Krest

    Krest MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    02.05.2005
    An einen ähnlichen Protest-Text kann ich mich erinnern als Apple damals beim iMac das Diskettenlaufwerk weggelassen hat... ;)
     
  7. Scribble

    Scribble MacUser Mitglied

    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    23.08.2004
    Ich halte das schon für einen richtigen Schritt. Die passenden Karten werden schon bald im Markt sein. Für mich (mit UMTS- und watchandgo-Karte) war übrigens der Wegfall des PCMCIA-Slots die Rettungsmaßnahme gegen den Instinktkauf ;)
     
  8. Krest

    Krest MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    02.05.2005
    Mich stört es mehr das sie FW 800 weggelassen haben...
     
  9. Flooo

    Flooo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.325
    Zustimmungen:
    50
    Registriert seit:
    10.11.2003
    Hi,

    Kann mir jemand sagen ob ich bei den Macbooks die Formac Watchandgo, Karte reinbringe ???

    Geht wohl definitiv nicht oder ?

    D.h. da müsste man auf eine USB Lösung umsteigen ( die es ja gibt).

    Ich finde auch das das das größte Manko ist !

    Grüße,
    Flo
     
  10. XanTax

    XanTax MacUser Mitglied

    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.06.2004
    Wie schon andere auch gesagt haben. Es wird der neue Standard dieser Express Slot. In der PC Welt wurde uach rum gejault als die ISA Schnittstelle im laufe EINES Jahres weggfiel und alle auf PCI umsteigen mussten. So wird es auch bestimmt mit dem neuen Buss sein. Ich freue mich. Vielleicht wird es ja auch bald eingebaute UMTS Karten geben.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche