Installierte Updates

Diskutiere mit über: Installierte Updates im Mac OS X Forum

  1. Dradts

    Dradts Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    05.06.2003
    Hi Leute!

    Bei mir (iMac 500, OS X 10.2.6) ist im Kontrollfeld "Software Update" die Liste der installierten Updates immer leer! Ist schon so, seit es die Liste überhaupt gibt! Woran kann das liegen? Auf meinem iBook funktioniert die Anzeige der installierten Updates ohne Probleme

    :confused:

    Grüße und Dank im Voraus,
    Dradts
     
  2. Keule

    Keule MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    29.03.2003
    Hast Du die Updates auf Deine Platte runtergeladen und dann installiert?
    Diese werden m.W. nicht angezeigt.
     
  3. Dradts

    Dradts Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    05.06.2003
    Nein, ich hab bisher immer alle Updates direkt übers SoftwareUpdate installiert. Hab seit OS X 10.0.3 immer nur geupdated, nie nen Clean Install gemacht. Ich schätze mal, das liegt wohl daran. Am iBook ist ein frisches 10.2.6 drauf, da funktioniert ja auch alles.
    Es ist zwar kein Weltuntergang, dass die Liste nicht erscheint, aber es wundert mich trotzdem.
     
  4. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
    Moin.

    Ich wollte den Thread mal auffrischen. Bei mir ist es seit 10.3 auch so, dass die Liste leer ist, trotz iSync-Update und dem neuen Security-Update, welches ich eben installiert habe. Wie sieht's bei Euch aus?

    Martin
     
  5. Dradts

    Dradts Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    05.06.2003
    Hi! Seit 10.3 ist die Liste nun auch an meinem iBook leer!
    Zuvor ging sie nur am iMac nicht, jetzt geht sie an beiden Rechnern nichtmehr. Seltsamerweise sind auch die gelisteten Updates verschwunden, die unter 10.2 noch angezeigt wurden. Wahrscheinlich hat der Installer die gelöscht.


    Was jetzt hier nicht ganz so reinpasst, aber auch seltsam war ist, dass der 10.3 Installer auf meinem iMac das TMP Verzeichnis gelöscht hat. Hab mich erstmal gewundert, dass nichts richtig lief, bis ich dahinter kam.
    Hab das TMP Verzeichnis dann neu angelegt, jetzt läuft alles wieder rund.
    Allerdings hab ich nun auch noch ein "TMP (Gelöscht)" im Root-Level der Partition liegen (das hat wahrscheinlich der Installer so benannt). Wie krieg ich das gelöscht? Es ist ein Symlink auf /private/tmp, ich denke, wenn ich den lösche, lösch ich womöglich auch noch /private/tmp.... :confused:

    Grüße,
    Dradts
     
  6. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
     

    Hat das jemand mal nachvollziehen und vielleicht sogar auch lösen können? Bei mir ist die Liste auch leer; selbst nach diversen Updates unter 10.3 (iSync, Security) tut sich da nix. :(

    Martin
     
  7. Bei mir ist insofern alles normal, dass sich derzeit gerade die Software-Aktualisierung bemüht habe, gewisse Updates die ich schon unter 10.2.8 nicht gemacht habe (z. B. iPod) angezeigt werden, andere gerade geladen werden, während ich diese Zeilen schreibe.
    Habe mein 10.3 über 10.2.8 "upgedated" (archive & install).

    Edit (fünf Min später): Die beiden installierten Updates sind die einzigen in meiner Liste. Waren auch die einzigen Updates, die ich unter 10.3 gemacht habe. Warum sollte mir 10.3 anzeigen, was ich unter 10.2 upgedatet habe?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.11.2003
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen