Installation von OS9 auf OSX möglich-wg. Classic?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von annekaffekanne, 04.03.2003.

  1. annekaffekanne

    annekaffekanne Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.03.2003
    hallo,
    habe folgendes "schwerwiegendes" problem: Habe OS X (10.2) auf meinem supertollen, 1 Jahr altem G4 Powerbook und will jetzt doch noch einige ältere Programme, die ich gerne installieren möcht.
    Dazu benötigt man die Classic Umgebung-klar!
    Dazu muß ich OS 9 installieren- richtig?
    Kann aber OS 9 weder von CD-noch ganz normal installieren, da kein Volume gefunden wird, auf das installiert werden kann....
    Was tun??
    Mit der Software Restore habe ich es auch schon probiert, aber da ergibt sich das gleiche Problem...
    Was jetzt??

    gruß an alle freudigen helfer!!
    anne :)
     
  2. appelknolli

    appelknolli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.11.2001
    hi anne,


    naja, es kann sein das du keine festplattentreiber für OS 9 installiert hast und deshalb kein volumen erkannt wird.

    viele grüsse, appel :D
     

    Anhänge:

  3. florian78

    florian78 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.09.2003
    Genau das Problem wie Anne habe ich auch! Wie kann man denn die Treiber für OS9 nachträglich installieren, damit ein gültiges Zielvolume für die Installation von OS9 gefunden wird?
    Dabei würde ich gerne den Rechner NICHT plattmachen...

    Danke!! :rolleyes:
     
  4. RDausO

    RDausO MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Hi,
    ich sehe nur die Möglichkeit, auf eine andere Platte rauszuclonen, zu testen, ob alles funzt sprich mal von der andern Platte starten, und sicherheitshalber mal ein Paar wichtige Dinge zu prüfen, dann von dieser geklonten Platte aus die Originalplatte platt machen und mit der richtigen Option zu formatieren.
    Dann zurückklonen.
    Ich habs immer leicht, sowas zu sagen, mit 2 Firewireplatten und mehreren X-Macs, die ich notfalls zur Festplatte des zu "reparierenden" machen kann, aber eine Firewireplatte zur Sicherung rentiert sich eh allemal.
    Wenn Du einen Mac hast, der noch Platz für eine weitere Platte hat, so teuer sind die Platten auch nicht mehr, eine kleine bei ebay bekommt man ja fast nachgeworfen.

    RD
     
  5. florian78

    florian78 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.09.2003
    Hi,
    danke für die schnelle Antwort!

    Hab ja schon fast sowas befürchtet...
    Wenn bei der Installation von OS9 kein gültiges Zielvolume gefunden wird, kann es dann noch andere Ursachen als die fehlenden os9-Festplattentreiber geben?

    Bin mir nämlich nichtmal sicher, ob die bei mir wirklich fehlen und würde die "Clone-Aktion" am liebsten umgehen..

    Merci und Gruß,
    Florian
     
  6. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.842
    Zustimmungen:
    653
    MacUser seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo anne,

    von der CD starten. Im Ordner Dienstprogramme Laufwerke Konfigurieren öffnen. Unter Funktionen "Treiber aktualisieren wählen" Die Richtige HD auch auswählen.

    Sollte das nicht funktionieren, kannst Du auch von der Restore CD das 9.2 "installieren". Besorg Dir das TinkerTool und lass Dir die Versteckten- und Systemdateien anzeigen. Im /Volumes/Software Restore/.images Verzeichnis liegt ein OS9General.dmg Image.
    Das kopierst Du auf Deine HD. Mounten und in Systemeinstellungen Classic den Systemordner in diesem Image auswählen.

    Sollte das auch nicht gehen, musst Du den Systemordner noch aktivieren (blessen). Das kannst Du im Terminal erledigen oder wie hier beschrieben.
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=106678

    Etwas weiter unten...

    Gruß Andi
     
  7. florian78

    florian78 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.09.2003
    ahh, hilfe: nachdem ich einen os9-systemordner auf den osx-rechner von cd kopiert hatte und dann os9 als startvolume gewählt habe, startet er gar nicht mehr! Nur noch Boot von CD möglich.

    Kann man nicht ähnlich wie durch das Drücken von "c" nach dem starten manuell ein startvolume auswählen?
    Falls nicht: würde eine neuinstallation von 10.2 die bestehenden Einstellungen beim Netzwerk zurücksetzen?
     
  8. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.842
    Zustimmungen:
    653
    MacUser seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo florian78,

    wenn Du keine OS9 Treiber installiert hast, geht nur der Classic-Modus. Du kannst nicht direkt das 9er booten.

    Gruß Andi

    Versuch mal alt-apfel-p-r nach dem Gong zu drücken und lass den Mac dreimal gongen, dann verliert er die Einstellungen fürs Startvolume.
     
  9. florian78

    florian78 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.09.2003
    hmmh, das dreimal gongen hat funktioniert, aber nach dem restart zeigt er mir nur ne diskette mit blinkendem fragezeichen...:-(

    Falls ich jetzt von der 10.2-CD boote und 10.2 komplett neu installiere (=Notlösung): Was geht mir dann verloren? (Ist nicht mein Rechner...)
     
  10. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.842
    Zustimmungen:
    653
    MacUser seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo florian78,

    versuch mal x nach dem Gong zu drücken.
    Kannst auch mal alt - versuchen, bis der StartupManager erscheint.

    Gruß Andi

    PS: Glaub nicht, dass eine Neuinstallation Dein Problem löst, ohne Daten zu verlieren. Versuch lieber von CD zu starten, und den 9er Systemordner zu löschen. Achso mal Erste-Hilfe von der CD starten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen