Installation von OS X übers Netzwerk starten

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von CooperRS, 31.03.2005.

  1. CooperRS

    CooperRS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    05.03.2005
    Hallo,
    Also: Ich hab hier eine Mac OS X 10.4 DVD liegen, allerdings hat mein G3 kein DVD-Laufwerk. Trotzdem möchte ich 10.4 mal unbedingt mal testen. Deswegen die Frage: Was brauch ich alles, um eine Installation von 10.4 von einem WinXPü Rechner übers Netzwerk zu starten? Wenns mit XPü nicht geht, vllt mit Knoppix (wenns sein muss Gentoo)?
    Bei XP käme man ja z.b. mit MacDrive an die Daten ran. Bei Linux isses ja noch einfacher ;) .
    Bevor ich mir ein DVD-Laufwerk kaufe, wäre mal interessant zu wissen obs vllt auch so geht...

    Danke für Antworten,
    CooperRS
     
  2. Theoretisch könnte das gehen. Das Problem ist aber, dass Tiger nur installiert werden kann, wenn der Rechner mit Tiger gestartet wurde. Also gehts praktisch nicht.
     
  3. CooperRS

    CooperRS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    05.03.2005
    Gibt es denn die Möglichkeit die Installation von einer zweiten Festplatte aus zu starten oder geht das auch nicht?
    Festplatten hab ich genug...nur keine DVD-Laufwerke...
     
  4. predatormac

    predatormac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    27.01.2005
    Hallo CooperRS,

    ich kann das jetzt leider nicht ausprobieren, aber:

    am PC einfach ein Image der OSX-DVD machen und auf eine externe HD kopieren.

    Dann die HD an den Mac und das Image aktivieren. Mit CCC (CarbonCopyCloner) das Startsystem auf die HD klonen und von dort aus starten. Dann das Image nochmal aktivieren und die Installation starten. Vielleicht geht es ja?!

    Alternativ die DVD in den PC einlegen und am Mac verbinden. Dann sollte man zumindest an das Startsystem kommen (wieder mit CCC) und auf einer externen HD installieren können. Den Mac dann mit diesem Minimalsystem starten und nochmal die DVD vom PC mounten/verbinden. Dann ganz normal die Installationsroutine aufrufen.

    Hope that helps.

    Cheers.
     
  5. CooperRS

    CooperRS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    05.03.2005
    Die Sache mit der Festplatte hab ich auch schon ausprobiert, aber leider bin ich nicht weit gekommen...
    Ich hab nämlich einfach nur die Daten von A nach B kopiert und hab auch auf versteckte Dateien geachtet. Dann hat er auch das Startvolumen erkannt und ich habs ausgewählt, beim booten allerdings kam er dann nur bis zum Apfel und dann nichts weiter. Hab da etwa eine halbe Stunde gewartet, aber es kam ja auch nicht der "Ladekreis" ;)
    Macht denn CCC irgendetwas besonderes mit den Dateien oder kopiert das die Sache auch nur?

    CooperRS
     
  6. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Was ist das für ein G3? Nimm doch das PC-DVD und pack es für eine Stunde an einen freien IDE-bus. Oder in ein externes Firewire-Laufwerk.


    Alles andere ist vergebene Liebesmüh.. Da frickelst Du Dich dappig, und es klappt dann doch nicht..

    Und du brauchst möglicherweise ein Firmware Update.

    Wenn es ein beiger G3 ist, geht OSX sowieso nicht ohne weiteres.



    Ach ja, 10.4? Sicher?



    (CCC kopiert auch versteckte Dateien. Es wird aber nur zum Klonen von Installationen verwendet. Ob das mal so klappt, eine Installations DVD auf eine Platte zu klonen und von da auf eine andere Platte zu Installieren, wage ich mal zu bezweifeln..)
     
  7. CooperRS

    CooperRS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    05.03.2005
    Geht das?...ich hab mal gehört dass der dann nich davon booten kann...
     
  8. db1nto

    db1nto MacUser Mitglied

    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    31.08.2002
    Hi Cooper, CCC korrigiert soweit ich weis noch die Rechte etc...

    Was noch möglich wäre, der Rechner, auf dem OS X installiert werden soll im target Disk Modus Starten (beim booten die T Taste gedrückt halten)

    Die DVD in einem anderen Mac einlegen, dann beide Rechner per Firewire verbinden und dort die Installation starten (von der DVD, einen Rechner mit DVD musst du ja haben, sonst könntest du es ja auch nicht mit CCC clonen)

    Wenn du dann die Installation startest, wählst du als Ziel einfach fie Festplatte des Rechners, auf die das installiert werden soll.

    Hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt...

    Gruß Taner
     
  9. CooperRS

    CooperRS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    05.03.2005
    So wie du das geschrieben hast bräuchte ich dafür aber einen 2. Mac...da gibts nur ein Problem bei: Ich hab nur einen Mac und ein PC mit DVD-LW...
    Würde denn der G3 auch von einem stickigen DVD-LW aus dem PC starten oder brauch der dafür ne spez. Firmware?...Irgendwie sowas hab ich da mal gelesen...
     
  10. predatormac

    predatormac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    27.01.2005
    Hi nochmal,

    das einfache Kopieren der DVD reicht definitiv nicht aus; das ging mal bei OS9 nicht aber bei X. Um eine bootfähige Kopie zu erstellen, benötigt man ein Tool wie CCC, dann klappt das auch.

    @tau: Die Installations-CD ist für den Mac logisch auch nichts anderes als eine schreibgeschützte HD. Und das clonen (z.B. als Backup) funktioniert mit CCC ausgezeichnet. Das Problem bei der ganzen Sache wird sicher das erstellen des Images am PC sein, wenn das aber eine 1:1 Kopie ist, wird das auch nicht wirklich ein Problem sein. Und da Cooper ja schonmal einen Start-Bildschirm hinbekommen hat, wird es wahrscheinlich nurnoch eine Kleinigkeit sein um es komplett zum laufen zu bekommen. Hier ist es eher wahrscheinlich, das der G3 nicht mit der installierten OSX-Version läuft.

    @Cooper: Ist das wirklich ein 10.4? Dann solltest Du mal auf die Apple-Kompabilitätsseite schauen, da ist der G3 m.E. nicht enthalten. 10.2 sollte auf einem G3 laufen, 10.3 nur mit zusätzlichen Tools.

    Falls Cooper keine Lust hat, werd ich das mal am Wochenende mit einer 10.3-Version ausprobieren - auf 10.4 muß ich leider noch warten;-(
    Wäre doch gelacht, wenn man das nicht hinbekommt.

    Cheers.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen