Installation von MacOS X auf ein iBook

Diskutiere mit über: Installation von MacOS X auf ein iBook im Mac OS X Forum

  1. Waldemar Soko

    Waldemar Soko Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.10.2006
    Hallo Community,

    vielleicht kann mir jemand sagen wo ich die Vorschrift finden kann, wie man MacOS X aus einem anderem Rechner (beim Benutzten des Laufwerks des anderen Rechners) auf ein altes iBook (Baujahr 2001) installieren kann?

    Danke
    Waldemar Soko
     
  2. dejes

    dejes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.551
    Zustimmungen:
    489
    Registriert seit:
    31.07.2004
    Du darfst das OS, welches mit einem bestimmten Rechner geliefert worden ist, auch nur auf diesem installieren. Eine Anleitung, wie man dies umgehen kann, wirst du hier nicht bekommen. Siehe auch:
    Gruß,

    dejes

    PS: Trotzdem Herzlich Willkommen bei macuser.de!

    EDIT: Beim erneuten Durchlesen deines Posts bin ich mir nicht (mehr) sicher, ob das überhaupt deine Frage war. Sollte ich dir das fälschlicherweise unterstellt haben, entschuldige dies bitte. Vielleicht meinest du ja das hier: Verwenden eines Macs im Target Disk Mode
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2006
  3. Waldemar Soko

    Waldemar Soko Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.10.2006
    Hallo,

    diese "simple" Antwort habe ich gar nicht erwartet. Ich habe vor einiger Zeit MacOC 10.4 Tiger erworben. Ich kann es jedoch auf mein iBook nicht installeren. Die Installation bricht ganz am Anfang ab. Ich habe gehört, dass die einzige Abhilfe ist, ein Laufwerk von einem anderem Mac zu benutzten und so die Installation durchführen. Nur die Schritte sind mir nicht bakannt.

    Gruß
    Waldemar Soko
     
  4. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Wieso denn nicht?

    Die Installation bricht ja unter anderem genau deshalb am Anfang ab, weil das OS X eine mit einem Computer mitgelieferte Version ist, die nicht* auf einem anderen installiert werden kann.
    Oder eben, wenn das Modell nicht offiziell mehr von 10.4 unterstützt wird.
    Anscheinend scheint das Laufwerk damit ja aber zu funktionieren, wenn die Installation überhaupt anläuft und dann erst abbricht.

    * (nicht ohne klitzekleine Tricks, versteht sich)
     
  5. Switcher5

    Switcher5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    09.01.2005
    Du kannst einen zweiten Mac via Firewire-Kabel als "externes Laufwerk" einsetzen und nach Herstellung der Verbindung mit Hilfe des im Betriebssystems enthaltenen Programms "Migrations-Assistent" bestimmte Dateien auf dein iBook importieren (z.B. alle oder bestimmte User, Programme, Einstellungen, Netzwerk-Einstellungen, Dokumente im Home-Verzeichnis). Bedingung ist allerdings, dass du bereits ein funktionsfähiges OS X installiert hast - womit deine Frage möglicherweise noch immer nicht beantwortet ist... ;)
     
  6. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Scherzkeks. ;)
    Natürlich kann er auf eben dieselbe Weise (FireWire Target Disk Mode) auch das OS X auf dem iBook installieren.
    Indem er das iBook einfach als FireWire-Platte an den anderen Rechner (in das Installationsmedium im Laufwerk liegt) hängt - und OS X quasi auf eine "externe Platte" installiert.
     
  7. Olli2006

    Olli2006 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.09.2006
    Hallo,
    ich glaub hier bin ich richtig.
    Mein internes Combo ist hinüber und nun ist es wohl notwendig geworden das OSX komplett neu zu installieren (mit Löschen der FP).
    Über mein externes DVD-Laufwerk klappt das irgendwie nicht...
    Es wird immer nur ein Neustart gefordert, aber der erhoffte "Autostart" der Installation bleibt aus. Stattdessen wird wieder nur das Verzeichnis der DVD gezeigt und der "Spaß" beginnt von vorne. Da muss es doch eine Möglichkeit geben ?!
    Gruß,
    Olli
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche