inkrementelle Backups mit Toast?

Diskutiere mit über: inkrementelle Backups mit Toast? im Sicherheit Forum

  1. ChrisEs

    ChrisEs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2003
    wie kann ich nochmal mit Toast inkrementelle Backups erstellen. Ich find dazu keine Infos mehr. Ich habe ds vor längerer Zeit einmal auf ISO 9660 CDs gemacht, aber ich kriegs nicht mehr hin.

    Ich möcht einfach ein Projekt so auf CD sichern das immer nur das Neue neu dazu gesichert wird.

    Gibts da evtl. unter Tiger neue Möglichkeiten?

    what to do?
     
  2. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    mir ist nicht bekannt, dass Toast automatisch incrementelle Backups erzeugt.

    Mit dem Automator laesst sich sicher ein entprechendes Script erzeugen. Unter System findest du burn disk. Und unter Finder musst du dir vorher die Selektionskritierien fuer die zu brennenden Files festlegen.
     
  3. ChrisEs

    ChrisEs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2003
    das versuch ich mal
     
  4. ChrisEs

    ChrisEs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2003
    funktioniert prima... nur verlangt das script mit jeder ausführung immer weder einen neuen Rohling. Ich will aber alle Projekt Backups auf einer CD speichern.
     
  5. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Das geht wohl auch nur mit ISO Sessions.
     
  6. ChrisEs

    ChrisEs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2003
    ich will es ja mit burn diskmachen, und da finde ich keine einstellung für ISO 9660
    ...oder übersehe ich da was
     
  7. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Warum fragst Du dann, wie man es mit Toast macht?
     
  8. ChrisEs

    ChrisEs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2003
    ursprünglich wollt ich es mit Toast machen, aber weiss nicht mehr wie. Meine Anfrage dazu wurde von Lundehund (weiter oben ) mit dem Hinweis beantwortet es doch mit einem Automator script und dem systemeigenen Disc burner zu versuchen.

    Prima Tipp, funktioniert gut mit automator .... nur will ich nicht für jede session jedesmal eine neue CD brennen.... und dafür such ich jetzt dort die ISO 9660 Einstellung, aber ich glaub das die OSC bordmittel keinen ISO Standard und damit multisession brennen unterstützen. Oder vielleicht doch?
     
  9. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Multisession ja, allerdings brennt OS X standardmäßig hybrid CDs.
    Man kann zwar (zumindest via Terminal) auch reine ISO CDs brennen, allerdings weiss ich nicht, ob damit die inkrementellen Backups machbar sind bzw. wenn ja, weiß ich nicht wie.

    Mit Toast sollte es aber gehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2005
  10. ChrisEs

    ChrisEs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2003
    so bin ich denn nun wieder bei Toast, nur wie brenn ich damit inkrementelle Backup CDs mit meheren sessions auf einer CD bzw DVD?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - inkrementelle Backups Toast Forum Datum
Time Machine - alte Backups werden nicht angezeigt Sicherheit 12.01.2014
Time Machine erstellt keine Backups mehr Sicherheit 26.12.2011
Time Machine listet keine Backups auf Sicherheit 17.03.2011
Bei Wiederherstellung mit TimeMachine werden Backups nicht gefunden Sicherheit 19.01.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche