inkonsistente Dateinamen bei itunes

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Poldibert, 23.06.2005.

  1. Poldibert

    Poldibert Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.05.2005
    Hallo,

    ich lasse itunes auf meiner Windows-Kiste meine mp3s verwalten. Dazu habe ich einen kleinen mp3-USB-stick. Leider ist der aber nicht so clever wie ein (großer) iPod und kann die Songs nur alphabetisch ordnen. Ist ja eigentlich ideal, da itunes die Songs ja meistens in "## titel.mp3" umbenennt, so dass es alphabetisch ja passt.

    Aber: Wenn ich einen Ordner importiere sind oft ein paar Dateien dabei, bei denen itunes den ursprünglichen Dateinamen einfach lässt. Keine Ahnung warum, die ID3-Tags stimmen genauso wie bei den Umbenannten.

    Ist das ein itunes für Windows Bug, oder kennt jemand das Problem auch?

    Grüße,
    Poldibert
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen