Indesign XML Export für Übersetzung

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von Zwiebelfisch, 19.12.2005.

  1. Zwiebelfisch

    Zwiebelfisch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    15.03.2004
    Liebe Gemeinde,

    ein gerade fertiggestellter 240-seitiger Katalog soll übersetzt werden. Um zu verhindern, dass ich später in mühsamer Kleinarbeit Absatz für Absatz den übersetzten Text wieder per copy and paste in mein Dokument holen und formatieren muß, würde ich gerne den ganzen Text als xml exportieren, übersetzten lassen und wieder importieren.

    Leider habe ich mit dem Themenbereich XML überhaupt keine praktischen Erfahrungen. Nachdem ich mich etwas eingelesen habe (InDesign Hilfe, hier im Forum), ist mir klar, dass auch dieses Vorhaben mit einiger Arbeit verbunden ist, ich hoffe aber, dass es sich unterm Strich immer noch lohnen wird. Zumal eine Übertragung auf eine Website auch noch ansteht. Aber erstmal Step by Step.

    Wenn ich es richtig verstanden habe, muß ich in Indesign zuerst allen Formatvorlagen Tags zuweisen(am besten welche mit dem Formatvorlagennamen), den Textrahmen scheinbar auch, dann exportieren (darauf achten, dass keine nicht xml-fähigen Zeichen enthalten sind).
    Danach wieder importieren und Formatierung kontrollieren/ggf. korrigieren

    Nun meine Fragen:
    Ist der von mir beschriebene Ablauf so richtig/sinnvoll? Und gibt es dabei Dinge, die ich unbedingt beachten sollte (um spätere Fehler zu vermeiden)?

    Wie gehe ich am besten mit Tabellen um? Kann man z.B. bei Wertetabellen nur die Beschriftung exportieren und später sauber wieder importieren, oder lieber immer gleich die ganze Tabelle?

    Sollte ich für dieses Projekt auch schon auf eine korrekte Struktur achten/sie anlegen, oder reicht es aus, wenn ich dies beim Export für die Website mache?

    Gibt es für den PC einen simplen XML-Parser, bei dem man evtl. die XML-Tags ausblenden kann? Gedanke dahinter ist, dass die Übersetzer dann damit arbeiten könnten. Damit sie nicht verstört werden und nix kaputt machen können, wäre es glaube ich gut, die XML-Tags auszublenden. Am besten Freeware oder recht günstig, wenn geht.

    Herzlichen Dank :)!

    zwiebelfisch
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Indesign XML Export
  1. ringo2266
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    679
  2. ThaHammer
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.833
  3. ben-pen
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    363
  4. MacBook Pro
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    437
  5. marshallgrobi
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    443

Diese Seite empfehlen